Browsing Tags

gender mainstreaming

  • Home
  • gender mainstreaming

Wahlprüfsteine der “Demo für alle” für Brandenburg/Sachsen sind da!

Rechtzeitig zur Wahl hat die Demo für alle ihre Wahlprüfsteine für Sachsen und Brandenburg vorgelegt.   Der Fokus der Demo für alle liegt im Bereich der Geschlechterpolitik, sprich Sexualität, Gender Mainstreaming und Kindeserziehung. Weitere...

Video: Ulrich Kutschera – Gender-Biomedizin

In einem Gespräch über Gender-Biomedizin, Gender Mainstreaming, Genetik etc. erklärt Kutschera wissenschaftliche Grundlagen zum Thema. Grundlegend ist sein Buch “Das Gender-Paradoxon“. Kutschera ist nicht nur Wissenschaftler: Er ist auch Musiker. Die Einstiegsmusik des Videos...

“Gendern wird oft völlig gedankenlos oder hysterisch übertrieben gebraucht.”

Huch? Ein genderkritischer Beitrag im linken, feministischen Tagesspiegel? Das muss denen durchgerutscht sein. Sprache und Geschlechter Beim Gendern droht eine autoritäre Gedankenpolizei (…) Mehr umgehauen als die prähistorische Kunstgeschichte an sich hat mich allerdings...

Tichys Einblick über die deutsche Sprache

Wenn eine Zeitung einen Professor für Sprachwissenschaft am Institut für Englische Philologie der Freien Universität Berlin braucht, um die deutsche Sprache weiterhin feministisch falsch darzustellen, befindet man sich in Deutschland. Tichys Einblick: Haltung statt...

NZZ – G. Amendt: Die Zukunft der Geschlechterbeziehungen

Biologie und rituelle Empörung Die Zukunft der Geschlechterbeziehungen Ein Artikel über die Genderideologie mit ihren Sprechverboten und Förderung von Geschlechterstereotypen von Gerhard Amendt. (…)  Auch bei Google gibt es nur dann Redefreiheit, wenn vorgegebene...

Freitagsbrief – KW 26/2017 – Ehe für alle

Was die Öffnung der Ehe in der Praxis bedeutet Von Romantik keine Spur im Bürgerlichen Gesetzbuch. „Die Ehe wird auf Lebenszeit geschlossen“, heißt es nüchtern in Paragraf 1353. Doch für viele gleichgeschlechtliche Paare in...

Gesine und die Frauen der AfD

Gesine Agena, die “frauenpolitische Sprecherin” der Grünen, hat sich auf dem Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin ein Stelldichein gegeben. Das mit der “Frauenpolitik” ist schwer nach hinten losgegangen. In der Veranstaltung „Für eine sanfte...

Clip: Kirchentag 2017 – Politische Sprache spaltet – Bernhard Lassahn

Die Politische Sprache spaltet Zur “geschlechtergerechten”, politisch korrekten Sprache von Bernhard Lassahn Dies ist mein Beitrag zu einer Diskussion im Rahmen des Evangelischen Kirchentages 2017, die unter dem Motto stand: „Für eine sanfte Revolution...

Geschlechtergerechte Sprache: Die “Alle”-Falle

von Bernhard Lassahn „Für eine sanfte Revolution der Sprache“. Klingt interessant – oder? So lautet der Titel einer Diskussion* (das Sternchen soll in diesem Fall auf eine Fußnote – s.u. – hinweisen) im Rahmen...

Freitagsbrief – KW 19/2017

Investor George Soros Als Spekulant bewundert und verachtet, als Philanthrop verehrt und bekämpft. George Soros polarisiert die Menschen. Er hat es zu Reichtum und Einfluss gebracht; Regierungschefs empfangen ihn wie ihresgleichen. Doch sein grösster...

Der Freitagsbrief – KW 13/2017

Kauder: Ehe-Verbot für Homosexuelle „keine Diskriminierung“ (…) Ehe & Familie, als dauerhafte sexuelle Partnerschaft mit eigenen Kindern und ggf. im verwandtschaftlichen Mehrgenerationenzusammenhang, ist ebenfalls auf Fortpflanzung bezogen. Dieser biosozial-familiale Zusammenhang ist rechtlich besonders geschützt...

Gender Diskurs – Gender Mainstreaming – Gender Studies

Gender-Diskurs – Gender Mainstreaming – Gender Studies Damit wir wissen, worüber wir reden. Gender Mainstreaming: Begriff und Definition – Wozu Gender Studies? Zwei Beiträge zu zwei umstrittenen Begriffen. Viele wissen nicht, was die Begriffe...

Gender Mainstreaming: Gendern soll in immer mehr (Berliner) Bezirken Pflicht werden

Tagesspiegel: Gendern soll in immer mehr Bezirken Pflicht werden Neben der  schädlichen Willkommensinfrastruktur gibt es noch wichtigere Themen für Rot-Rot-Grün in Berlin. Es geht um die Sprache des Gender Mainstreamings. Offiziell spricht zwar niemand...

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Genderwahn

BVV in Berlin: Anträge, Anfragen und Kenntnisnahmen nur noch in gegenderter Sprache Die Volksvertretung der Berliner Bezirke (BVV) dreht feministisch-genderistisch am Rad: Anträge, Anfragen und Kenntnisnahmen nur noch in gegenderter Sprache Die Bezirksverordnetenversammlung möge...