News Page - Faktum

Newsticker: Nachrichten und Webartikel

Vier Tabs im Newsticker:

  • Webseiten und Blogs,
  • Medienspiegel – Nachrichten
  • weitere Nachrichtenseiten
  • Epoch Times, Russia Today, Compact-Magazin

– bitte die Karteikartenreiter anklicken.

RSS-Feed der Übersicht
http://www.faktum-magazin.de/feed/faktum_rss

Webseiten und BlogsAlternative NachrichtenAlternativ IIAlternativ IIIVideos
  • Sagt der Hexenmeister: Wir müssen mit dem Wasser leben!
    [ 6 Min.] Wenn wir Betonblöcke um Weihnachtsmärkte stellen, kommen die, die unsere Freiheiten hassen, eben mit dem Gewehr. – Wir verhalten uns, wie wenn Goethes Zaubermeister nicht den Besen gestoppt hätte, sondern erklärt hätte, man müsse eben mit dem Wasser leben. (...) ...lesen...
    Quelle: Dushan WegnerVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:56
  • EU-Phantasialand: Erzählung vom Paradies trifft Quertreiber der Realität
    Geht es Ihnen auch so, dass Sie glauben, Sie seien im falschen Film. Nicht generell, aber immer öfter? Uns geht es zunehmend so, vor allem mit Blick auf die Abstraktionen am Begriffshimmel, die von Politdarstellern, von denen nicht wenige Politkasper sind, in die Welt gesetzt werden. Im Jahr 1973 haben (...) ...lesen...
    Quelle: ScienceFilesVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:09
  • Rundfunkbeitrags-Urteil: Der Kampf geht weiter
    Der medienpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Berlin, Ronald Gläser, kommentiert das Urteil des EuGH zum Rundfunkbeitrag: „Die Debatte um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist durch die Entscheidung des EU-Gerichtshofs nicht beendet. Das Urteil ist keine Überraschung. Die Argumente gegen ARD, ZDF und Co. sind durch das Urteil nicht widerlegt. Der (...) ...lesen...
    Quelle: Ronald Gläser, PolitikerVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:51
  • Versicherung der Bundesregierung war ein Fake: UN-Pakt ist rechtlich bindend
    Gastautor Dr. Hintze UNO-Sprecher: Pakt ist rechtlich bindend Viele Kritiker des Globalen Migrationspakts hatten die Aussage der Bundesregierung, dass der Pakt rechtlich nicht bindend sei, bezweifelt. Zumindest hatten sie die Befürchtung geäußert, die in ihm enthaltenen über 80 Verpflichtungen würden Schritt für Schritt in die Form nationaler Gesetze gebracht werden (...) ...lesen...
    Quelle: Vera LengsfeldVeröffentlicht: 13.12.2018, 09:35
  • Offene Petition an die Bundesregierung, die Bundestagsfraktionen der Bundesregierungen der vergangenen 14 Jahre und an den Integrationsbeauftragten des Deutschen Bundestages
    Offene Petition an die Bundesregierung, die Bundestagsfraktionen der Bundesregierungen der vergangenen 14 Jahre und an den Integrationsbeauftragten des Deutschen Bundestages. (...) ...lesen...
    Quelle: ManndatVeröffentlicht: 13.12.2018, 08:31
  • Antisemitismus und Desinformation
    Eine kurze Betrachtung. Ich hatte doch einen Zeitungsartikel über diese neue Antisemitismusstudie erwähnt, wonach islamischer Antisemitismus weit häufiger als rechtsradikaler ist, und vor allem die linken nicht wesentlich hintern den rechten Antisemiten zurückstehen, also selbst dann, wenn man Muslime aus der Betrachtung lässt, Linke fast genauso oft antisemitisch in Erscheinung (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 12.12.2018, 23:03
  • Die New York Times
    meint übrigens, es käme gar nicht mehr darauf an, wer Nachfolger Merkels wird. Deutschland sei nun kaputt. In Neuseeland haben mich viele Leute gefragt, wie das denn in Deutschland so liefe, man höre ja so Ungutes. Ich habe dann immer „beyond repair” gesagt. Offenbar bin ich nicht alleine mit dieser (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 12.12.2018, 22:24
  • Wie die Universitäten zum Gesinnungsscheideanstalten werden
    Innerhalb kürzester Zeit hat man die Universitäten von Ausbildungs- und Wissenschaftsanstalten in Gesinnungsfilter gewandelt, die den Zugang zu Posten, Gesellschaft, Politik steuern, regeln, manipulieren. The Western Journal schreibt über eine Universität in Montana, dass deren Student Code of Conduct sei so harsch und verbiete es so weitgehend, „mean or nasty” (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 12.12.2018, 22:14
  • Von der Leyen und McKinsey
    Ein Leser schreibt mir,… McKinsey sei ein Tochterunternehmen von Scientology. Er habe das schon in der DDR (zu DDR-Zeiten) gewusst und es gäbe dazu Fernsehdokumentationen. Ich habe dazu jetzt aber keinerlei Belege gefunden und könnte mich jetzt auch nicht erinnern, davon schon mal gehört zu haben. Dafür erinnere ich mich (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 12.12.2018, 20:58
  • Blaupause Feminismus
    An anderer Stelle habe ich einmal geschrieben, dass mir der Feminismus geholfen hat, den aufkommenden Nationalsozialismus in der Weimarer Republik zu verstehen. Ich möchte das im Folgenden näher ausführen.Wenn ich mich umsehe und feststelle, wie sehr unsere Gesellschaft einem feministischen Wahn verfällt, sich entgegen der Realität eine allgegenwärtige sexuelle Belästigung, (...) ...lesen...
    Quelle: Das Alternativlos-AquariumVeröffentlicht: 12.12.2018, 17:15
  • Warnung an alle Freunde!
    Offensichtlich werden in meinem Namen „Rechnungen“ verschickt. Es handelt sich um einen Angriff, um bei meinen Freunden Schadsoftware oder Viren zu verbreiten! Bitte nicht den Anhang öffnen! Ich verschicke generell keine Rechnungen! teilen  twittern  teilen teilen e-mail spenden drucken teilen teilen teilen  (...) ...lesen...
    Quelle: Vera LengsfeldVeröffentlicht: 12.12.2018, 16:49
  • Gelbwesten in Frankreich
    Mir ist in dem video keine einzige Frau aufgefallen, die den Protest unterstützt hätte – bis auf eine Ausnahme. Im Gegenteil: Was zu sehen war, war eine rumheulende Frau, die von den Gelbwesten beschützt wurde, damit sie ihr Eigentum in Sicherheit bringen konnte – das sie vermutlich nicht mal selbst (...) ...lesen...
    Quelle: Jungs und MädchenVeröffentlicht: 12.12.2018, 16:40
  • Kann das Kino überleben?
    Früher gingst du ins Kino. Und wenn du ankamst, dann standen da Massen von Leuten in langen Schlangen. Blöd. “Kino 7 ist schon ausverkauft.” “Wir können noch die 22-Uhr-Vorstellung nehmen.” Das ist Vergangenheit. Inzwischen buchen viele online vorher eine Karte oder verschaffen sich zumindest einen Überblick, wann und wo es (...) ...lesen...
    Quelle: Ronald Gläser, PolitikerVeröffentlicht: 12.12.2018, 15:30
  • Unsere dumme Toleranz
    [ 6 Min.] Man lehrt uns, dass Toleranz (Duldsamkeit) moralisch gut sei, bis zum Selbstopfer. Den Mächtigen kommt es gelegen, wenn das Volk »duldet«, also lehrt man Duldsamkeit als Dogma. Das war schon im Mittelalter so. Was aber, wenn Toleranz tödlich ist? (...) ...lesen...
    Quelle: Dushan WegnerVeröffentlicht: 12.12.2018, 13:22
  • In Buenos Aires steht die DDR unter Denkmalschutz
    Wenn man in die zu neuem Leben erweckte Speicherstadt der argentinischen Hauptstadt kommt, fallen als Erstes große Kräne ins Auge, die an jeder Brücke stehen. Die sorgfältig restaurierten Ungetüme entstammen dem VEB Kranbau Eberswalde. Den Betrieb gibt es so schon lange nicht mehr, er ging bald nach der DDR den (...) ...lesen...
    Quelle: Vera LengsfeldVeröffentlicht: 12.12.2018, 13:18
1 2 3 4
  • Der Terror ist eingeschleppt
    Im Hinblick auf den Anschlag von Straßburg scheinen die deutschen Medien kein anderes Bestreben zu kennen, als dem Vorgang möglichst wenig Bedeutung beizumessen. Irgendwann hinter Theresa Mays Kampf ums parlamentarische Überleben und dem Umweltgipfel kommt dann doch die Sprache auf den „in Straßburg geborenen“ Mann, der drei Unbeteiligte auf dem (...) ...lesen...
    Quelle: Junge FreiheitVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:53
  • Bei Dunja Hayali: Das Attentat von Straßburg auf dem schmalen Sofa verhandelt
    Dunja Hayali legt in ihrer Talk-Sendung am Mittwochabend ihr ursprüngliches Thema „Gewalt gegen Frauen“ vorerst zur Seite und widmet sich zunächst den aktuellen Ereignissen in Straßburg, wo auf einem Weihnachtsmarkt Bürger mit Schusswaffen ermordet und etliche zum Teil schwer verletzt wurden. Parallel läuft auf ARD Maischberger. Wir bleiben aber dieses (...) ...lesen...
    Quelle: Tichys EinblickVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:33
  • Wahlgang ca. 13.50 Uhr (Livestream) – AfD-Kandidatin braucht 355 Stimmen Wird Mariana Harder-Kühnel heute zur Bundes­tagsvizepräsidentin gewählt?
    Heute ab ca. 13.50 Uhr (so die Terminierung laut bundestag.de) findet der zweite Wahlgang für die AfD-Abgeordnete Mariana Iris Harder-Kühnel zum Amt der Bundestagsvizepräsidentin statt. Ob sie es diesmal schafft, die erforderliche Mehrheit von 355 Stimmen zu erreichen, ist ungewiss. Im ersten Wahlgang am 29. November entfielen auf die 44-jährige (...) ...lesen...
    Quelle: PI-NewsVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:04
  • Keine gelben Westen in Ägypten
    Regime fürchtet im Vorfeld des Revolutions-Jahrestages Ansteckung aus Frankreich (...) ...lesen...
    Quelle: TelepolisVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:00
  • Ende einer Dschihadisten-Karriere
    (Irfan Peci) Mohamed Mahmoud, besser bekannt als Abu Usama Al-Gharib, starb jüngst bei einem amerikanischen Luftangriff, während er von den eigenen IS-Kameraden inhaftiert war. Das war nicht der gefeierte Märtyrertod, von dem der aus Österreich stammende IS-Propagandist immer geschwärmt hatte. Nachruf auf einen Mann, der dazu aufrief, mich zu "schlachten". (...) ...lesen...
    Quelle: Achse des GutenVeröffentlicht: 13.12.2018, 13:00
  • G20-Krawalle: Polizei veröffentlicht weitere Fahndungsbilder
    HAMBURG. Die Hamburger Polizei hat ihre vierte Öffentlichkeitsfahndung nach Verdächtigen im Zusammenhang mit den G20-Krawallen im Juli 2017 gestartet. „Die G20-Straftäter dürfen sich nach wie vor nicht sicher fühlen“, teilte Polizeisprecher Timo Zill mit. Immer noch stehe die Identifizierung der mutmaßlichen Randalierer und Plünderer im Fokus. Um weitere Verdächtige zu (...) ...lesen...
    Quelle: Junge FreiheitVeröffentlicht: 13.12.2018, 12:47
  • Französische Regierung appeliert an Gelbwesten, ihren Protest einzustellen
    Der Anschlag von Straßburg war eine schreckliche Terrorstraftat eines algerisch-stämmigen Franzosen, bei dem drei Menschen starben und mindestens zwölf verletzt wurden. Der Anschlag ließ die Proteste der Gelbwesten für kurze Zeit verstummen. Doch sollen sie jetzt ihre Proteste deswegen ganz einstellen? Hat das Eine etwas mit dem Anderen zu tun? (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 13.12.2018, 12:45
  • Terrorexperte: Islamisten haben oft kriminellen Hintergrund
    LONDON. Islamistische Terroristen haben häufiger einen kriminellen Hintergrund und wechseln zwischen den unterschiedlichen Szenen. „Für die Sicherheitsbehörden wird es immer schwieriger, die potentiellen Täter im Blick zu behalten“, sagte der Londoner Terrorexperte Peter Neumann der F.A.Z. Vor dem Hintergrund des Anschlags auf den Straßburger Weihnachtsmarkt erinnerte Neumann auch an den (...) ...lesen...
    Quelle: Junge FreiheitVeröffentlicht: 13.12.2018, 12:25
  • Vom Friedensnobelpreis zum Kriegstreiber
    Der neue EU-Rüstungsfonds verschleudert Milliarden Euro an Rüstungsfirmen und verschärft das globale Wettrüsten - ein Kommentar (...) ...lesen...
    Quelle: TelepolisVeröffentlicht: 13.12.2018, 12:00
  • Koalition erzielt Kompromiß über Werbeverbot für Abtreibung
    BERLIN. Die Bundesregierung hat sich auf einen Kompromiß zum Werbeverbot für Abtreibungen geeinigt. Ärzte und Krankenhäuser sollen demnach künftig über Schwangerschaftsabbrüche informieren können. Der Paragraph 219a bleibt allerdings weiter bestehen. „Für uns als CDU ist es besonders wichtig, daß der Paragraf 219a nicht abgeschafft wird“, kommentierte die CDU die Einigung. (...) ...lesen...
    Quelle: Junge FreiheitVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:55
  • Verfahren gegen Hillary Clinton wird neu aufgerollt
    Wieder wird ein neues Kapitel im Rechtskampf gegen die Clintons eröffnet. Der US-amerikanische Richter Royce C. Lamberth hat nun den Justiz- und Staatsministerien am Donnerstag angeordnet, erneut eine Untersuchung gegen Hillary Clinton einzuleiten [siehe Bericht »Washington Post«]. Es geht um die Frage, in welchem Umfang Hillary Clinton während ihrer Amtszeit (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:51
  • EuGH entscheidet: auch wer weder Radio noch TV besitzt, muss GEZ zahlen
    Jeder deutsche Haushalt muss  jeden Monat zwangsweise 17,50 Euro an die GEZ leisten. In der Zwischenzeit hat sich die GEZ zwar umbenannt und firmiert jetzt unter dem Namen »Beitragsservice«. Doch ist diese Namensänderung nichts anderes als ein Euphemismus. Dahinter steht nach wie vor die rechtlich höchst umstrittene identische Struktur eines (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:39
  • Islamophilie in der LINKEN
    12.12.2018 Ilona Pfeffer Delegierte der Bundestagsfraktion der Linken hat Israel und besetzte Palästinensergebiete besucht. Verbote, Einschränkungen und Gewalt durch israelische Siedler und Soldaten prägen das Leben der Palästinenser in der Westbank, Kinder spielen neben bewaffneten Soldaten. Linken-Abgeordnete Zaklin Nastic hat Sputnik ihre Eindrücke geschildert. https://de.sputniknews.com/politik/20181212323257424-israels-palaestina-politik-verantwortung/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email (...) ...lesen...
    Quelle: Frankfurter ErklärungVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:38
  • SPD im Niedergang
    Als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die sich verschärfende ‚soziale Frage‘ zu einem stetigen Erstarken der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), dem Vorläufer der heutigen SPD, geführt hat, erließ der deutsche Reichstag auf Initiative von Reichskanzler Otto von Bismarck am 22. Oktober 1878 ein „Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen (...) ...lesen...
    Quelle: Tichys EinblickVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:31
  • So redet ein Politiker, der sein Land liebt! Harald Vilimsky: „Es reicht! Verschwindet aus Europa!“
    Nach dem islamischen Terroranschlag auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt findet der FPÖ-Generalsekretär und Vizepräsident der Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheiten“ im EU-Parlament, Harald Vilimsky klare Worte in Richtung der Terrormoslems: „Es reicht! Verschwindet endlich aus Europa! Geht endlich weg aus unseren Ländern, Ihr seid hier nicht willkommen.“ Es seien (...) ...lesen...
    Quelle: PI-NewsVeröffentlicht: 13.12.2018, 11:31
1 2 3 10
1 2 3 6
1 2 3 5

 

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: