News Page - Faktum

Newsticker: Nachrichten und Webartikel

Vier Tabs im Newsticker:

  • Webseiten und Blogs,
  • Medienspiegel – Nachrichten
  • weitere Nachrichtenseiten
  • Epoch Times, Russia Today, Compact-Magazin

– bitte die Karteikartenreiter anklicken.

RSS-Feed der Übersicht
http://www.faktum-magazin.de/feed/faktum_rss

Webseiten und BlogsAlternative NachrichtenAlternativ IIAlternativ IIIVideos
  • Lied der Partei, es wird wieder aktuell!
    Von Gastautor Rainer Wolski Das Sommerloch ermöglicht viele Spekulationen und auch die CDU ist nicht frei davon. Alle schauen ängstlich auf die kommenden Landtagswahlen, die absolute Mehrheit der CSU in Bayern ist mehr als ungewiss. Aber noch dramatischer ist der Ausblick auf die Landtagswahlen im Osten, im September und Oktober (...) ...lesen...
    Quelle: Vera LengsfeldVeröffentlicht: 16.08.2018, 06:00
  • Das Donald-Trump-Syndrom
    Ein linksgemachtes Problem? Denken wir mal in zwei Schritten: Ich hatte es ja neulich mal in irgendeinem Blog-Artikel verlinkt und erwähnt, dass es Leute gibt, die der Auffassung sind, dass die Banken- und Immobilienkrise in den USA von Linken verursacht wurde, weil man die Banken gezwungen habe, auch solchen Leuten, (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 23:41
  • Die „Nebeneinkünfte” der Dunja Hayali
    Ach guck an… (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 22:59
  • Dirk Müller: Internetzensur führt zu faschistischer Meinungsdiktatur
    Unbedingt angucken (5:24) (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 22:54
  • Batwoman: Lesbisch, aber nicht lesbisch genug
    Ich hatte erwähnt, dass Batwoman jetzt von einer Lesbe als Lesbe gespielt wird. Und dafür machen die Lesben gerade Zoff, weil ihnen die Lesbe, die die Batlesbe spielt, nicht lesbisch genug sei. Mal sehen, ob der Film floppt. Immerhin wissen wir jetzt, warum Batman und Robin lieber schwul sind. (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 22:26
  • Über den Unterschied zwischen Kapitalismus und Sozialismus
    Weil gerade einer danach fragt: Kapitalismus: Eine nicht-arbeitende Minderheit lebt auf Kosten einer arbeitenden Mehrheit. Sozialismus: Eine nicht-arbeitende Mehrheit lebt auf Kosten einer arbeitenden Minderheit. Was von beidem ist weiter weg von „Gerechtigkeit”? (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 22:23
  • „Männer sind Arschlöcher”
    Wenn Bildung und Integration so richtig scheitern. Das feministische Müllblatt „Missy” (hatten die nicht neulich um Spenden gebettelt, weil sie quasi pleite waren, waren das nicht die?) hatte ich schon öfters im Blog erwähnt, etwa als sie verlangten, dass Männer ihnen 20% ihres Einkommens überweisen, um den Genderpaygap auszugleichen (Arithmetik: (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 22:21
  • Diversikratie: Nichts können und dafür mehr verdienen
    Absurdes aus den USA: Campus Reform schreibt, dass Gender- und sonstige Faselprofessoren in den USA im Schnitt $15.000 mehr verdienen als Professoren der MINT-Fächer. Man muss eben Prioritäten setzen. Das wird über kurz oder lang dazu führen, dass Leute, die etwas können, nicht mehr an den Universitäten bleiben werden. Das (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 21:54
  • Blas mir einen!
    Man sollte heute sehr auf seine Formulierungen achten. Das Naumi-Hotel in Neuseeland hat sich gerade unbeliebt gemacht. Eigentlich wollten sie nur witzig sein. An den Fön in den Hotelzimmern schrieben sie „Naumi says blow me”. An ein Buch im Zimmer schrieben sie „Naumi says open me wide”. Und um auf (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 21:03
  • 900 unqualifizierte Lehrer
    Über den Verfall der Gesellschaft. Wenn man wissen will, an welchem Ende unsere Gesellschaft den Bach runtergeht, der kann etwa heute in die Berliner Zeitung sehen: Nur jeder dritte neue Lehrer hat Lehramt studiert Die Personalnot an den Berliner Schulen erreicht zum neuen Schuljahr, das am Montag beginnt, eine neue (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 20:44
  • Über die Einführung des Kastenwesens im Recht der Meinungsfreiheit
    Zwei Erkenntnisse vom Tage: Im Zeitalter der Gleichberechtigung und des Antirassismus sind Grundrechte nicht mehr für alle da. Nur noch für Bessermenschen. Heute ereilte mich ein Twittertweet. Schockschwerenot: Wer sind Sie denn bitte, um sich anzumaßen so über @dunjahayali zu schreiben. Ihr Artikel ist niveaulos, voller Beleidigungen. Es enthält keine (...) ...lesen...
    Quelle: DanischVeröffentlicht: 15.08.2018, 19:49
  • Dank an Euch Helden der Wahrheitsfindung
    Von Gastautor Tibor Desczyk – oder wie wir der Wohnungsnot begegnen – … einverstanden, eine wirkliche Antwort darauf, was dringend getan werden muss, um den allgegenwärtigen Notstand am Wohnungsmarkt in Ballungszentren zu bekämpfen, gab die Sendung ‘Teurer wohnen’ am Abend des 14.08.2018 im ZDF nicht. Dafür wissen wir nun ganz (...) ...lesen...
    Quelle: Vera LengsfeldVeröffentlicht: 15.08.2018, 17:24
  • Fracksausen: Genderista veruteilt Ungarns Entscheidung, Gender Studies von Hochschulen des Landes zu entfernen
    Flapp, flapp, Flapp, flapp, Flapp, flapp, … Man kann es richtig hören, das aufgeregte Schlagen mit den Flügeln, auf den Hühnerhöfen der Genderista, hat es doch Ungarn gewagt, ihre Ideologie, die in manchen Ländern und bei der UN in den Rang einer Staatsreligion erhoben wurde, als Ideologie zu benennen, die (...) ...lesen...
    Quelle: ScienceFilesVeröffentlicht: 15.08.2018, 17:19
  • Eulenspiegel, Bratenduft und die Frage, ob Merkel ihre Wähler verarscht
    Merkel-Fans (und naive Journalisten) lassen sich immer wieder vom selben Trick reinlegen: M. redet von Gefühlen, die nahelegen, dass X ihr wichtig ist, doch ihre Handlungen sind ein ANGRIFF auf X. – Kann es sein, dass Merkel ihre Wähler schlicht verarscht? (...) ...lesen...
    Quelle: Dushan WegnerVeröffentlicht: 15.08.2018, 15:19
  • Mit journalistischer Präzision
    An dem so genannten Sommerinterview des ZDF mit AfD-Chef Alexander Gauland sind gleich mehrere Dinge interessant. Zum einen das perfekt getimte Auftauchen einer schreienden Drei-Personen-Protestgruppe von der Landseite als auch einer Störergruppe zu Wasser, die es schafften, Gauland und den ZDF-Redakteur Thomas Walde zeitweise zu übertönen. Dank perfekter Mikrofontechnik des (...) ...lesen...
    Quelle: PublicoVeröffentlicht: 15.08.2018, 14:20
1 2 3 31
  • Whitewashing Far-Right Parties in the Middle East
    Seth Frantzman Jerusalem Post July 30, 2018 https://www.meforum.org/articles/2018/whitewashing-far-right-parties-in-the-middle-east?utm_source=Middle+East+Forum&utm_campaign=5db27c95ca-FRANTZMAN_CAMPAIGN_2018_08_13_03_10&utm_medium=email&utm_term=0_086cfd423c-5db27c95ca-34071101&goal=0_086cfd423c-5db27c95ca-34071101   Kommentar Hartmut Krauss Im Kontext der weitgehenden Zerstörung der marxistischen (roten) , religions- und kapitalismuskritischen Linken und der Herausbildung einer postmodernen (grün-lilafarbenen), proislamischen und prokapitalistischen Pseudolinken fand in den westlichen Massenmedien eine gezielte Sinnentstellung der Begriffe „rechts“ und „links“ statt, die (...) ...lesen...
    Quelle: Frankfurter ErklärungVeröffentlicht: 16.08.2018, 09:42
  • Küstenwache bringt erneut hunderte Einwanderer nach Europa
    MADRID. Die spanische Küstenwache hat erneut mehr als 500 Einwanderer nach Europa gebracht. Die Migranten waren auf rund einem Dutzend Booten in Afrika gestartet, teilte die Behörde laut der Zeitung El País mit. 284 Personen seien nach Motril gebracht worden, 240 nach Algeciras in der Region Andalusien. In den vergangenen (...) ...lesen...
    Quelle: Junge FreiheitVeröffentlicht: 16.08.2018, 09:22
  • Integration von Migrantenkindern an Schulen bereitet massive Probleme
    Laut einer aktuellen Studie der wirtschaftsnahen Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), dem sogenannten INSM-Bildungsmonitor, ist in fast allen Bundesländern die Bildungsqualität gesunken. Ausschlaggebend sind dafür nicht zuletzt die mangelnden Deutschkenntnisse bei den Migrantenkindern. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, begründet die Entwicklung in der »Welt«, die über diese Studie (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 09:02
  • AfD wirft SV Darmstadt 98 Politisierung und Spaltung der Fans vor
    WIESBADEN. Die AfD Hessen hat dem SV Darmstadt 98 vorgeworfen, seine Anhängerschaft zu politisieren und zu spalten. Hintergrund ist eine Aufforderung des Zweitligisten der Fußball-Bundesliga an AfD-Anhänger, künftig den Verein nicht mehr zu unterstützen. „Werden Fußballvereine in Zukunft öffentliche Wahlempfehlungen für bestimmte Parteien abgeben? Das ist doch verrückt“, kritisierte der (...) ...lesen...
    Quelle: Junge FreiheitVeröffentlicht: 16.08.2018, 08:30
  • »Deutschland muss endlich Migranten zurückweisen«
    Die Migranten aus Schwarz- und Zentralafrika verlagern aktuell ihre Haupteinreiseroute in die EU von Libyen über das Mittelmeer nach Italien deutlich weiter nach Westen. Gegenwärtig ist die bevorzugte Variante der Armuts- und Sozialmigranten der Weg von Marokko entweder als gewalttätige Variante durch Erstürmung der spanischen Exklaven Melilla respektive Ceuta oder (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 08:30
  • Hamburg verbrennt Geld bei den Flüchtlingsunterkünften
    Überall in Deutschland schossen zum Ende des Jahres 2015 diverse Unterkünfte für »Füchtlinge« aus dem Boden. Damals wurden Sporthallen zweckentfremdet, städtische Immobilien umgewidmet oder Behelfsunterkünfte wurden ruck-zuck unter Umgehung sämtlicher geltender Bauvorschriften aus dem Boden gestampft. Letzte Vorgehensweise trifft auch auf die 60 Holzhäuser zu, die die Stadt Hamburg Ende (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 07:50
  • „Branding“ – Von der Rückeroberung gestohlener politischer Begriffe
    Jüngst schrieben im US-Magazin „The Globalist“ die Autoren Stephan Richter und Uwe Bott einen bemerkenswerten Beitrag darüber, wie es den Republicans in den USA gelungen ist, ihre politischen Gegner von den Democrats durch die Neu- und Umdefinition von Begriffen aus dem Geschäft zu spielen. Die beiden Autoren machten dieses unter (...) ...lesen...
    Quelle: Tichys EinblickVeröffentlicht: 16.08.2018, 07:48
  • MDR verpulvert Rundfunkgebühren für Merkel-Propagandasendung
    Merkel hatte in Jena zu einem telegen aufgearbeiteten Bürgerdialog gebeten. Sie wollte wissen, wie die »Menschen etwas erleben«, wollte »zuhören, Fragen beantworten, Wünsche mitnehmen«. Klingt gar nicht einmal so schlecht; im Zusammenhang mit Merkel aber, und das ist keine Überraschung, waren dies wieder einmal hohle Phrasen und die ganze Veranstaltung (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 07:23
  • Abtreibungsgegner sind Lebensgegner
    Immerhin will Kristina Hänel für ihr Anliegen, für Abtreibung in ihrer Praxis werben zu dürfen, bis vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Mit dem Interview hat die Ärztin ihrer Lobby jedoch keinen Gefallen getan. Entgegen dem Chrismon ist das DF-Interview nicht nur wegen seiner zwar wenigen, aber immerhin kritischen Nachfragen der Redakteurin (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 07:02
  • Abtreibungsbefürworter sind Lebensgegner
    Immerhin will Kristina Hänel für ihr Anliegen, für Abtreibung in ihrer Praxis werben zu dürfen, bis vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Mit dem Interview hat die Ärztin ihrer Lobby jedoch keinen Gefallen getan. Entgegen dem Chrismon ist das DF-Interview nicht nur wegen seiner zwar wenigen, aber immerhin kritischen Nachfragen der Redakteurin (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 07:02
  • Unsere Hofnarren. In Sachen Fleischhauer, Martenstein et al.
    (Wolfgang Röhl) Wer die Möglichkeit hat, die andere Seite argumentativ zu erreichen, sollte, ja muss das tun. Die Chancen sind gering geworden, traditionelle Medienkonsumenten überhaupt noch mit Sichtweisen in Kontakt zu bringen, welche abweichen. Ein Hofnarr hat unbedingt die Stellung zu halten, solange es eben geht. (...) ...lesen...
    Quelle: Achse des GutenVeröffentlicht: 16.08.2018, 06:25
  • Ohne Kopftuch wird es unangenehm in Berlin Wedding
    »Als Frau wage ich mich nicht mehr in dieses Viertel. Dort verfolgt mich ein Spalier von Augen, das ist unangenehm«. So zitiert sie der focus. Das Viertel hat sich stark verändert. »Die Geschlechtertrennung nimmt dort zu«, beklagt sie, »auch die Anzahl der getragenen Kopftücher«. Damit würden sich die Frauen einem (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 06:24
  • Das dritte Geschlecht heißt jetzt “divers”
    Das ist die große Meldung des Tages, die man in der Süddeutschen nachlesen kann, und auch in anderen Mainstream-Medien wie der Zeit, die alle durchweg positiv über diesen Meilenstein der Gesetzgebung berichten – eine »juristische und gesellschaftspolitische Revolution« –, aber auch vermerken, dass die Opposition und dass Betroffene nach wie vor (...) ...lesen...
    Quelle: Freie WeltVeröffentlicht: 16.08.2018, 06:19
  • Warum wollen so viele grün wählen?
    (Roger Letsch) Es fühlt sich für eine Menge Leute offenbar so an, als wären die Grünen eine Art moralischer Instanz jenseits der Regierung. Man könne doch nichts falsch machen, wenn man sich in unsicheren Zeiten auf jene beruft, deren Ideen als einzige nie ernsthaft in Frage gestellt werden. Außer von (...) ...lesen...
    Quelle: Achse des GutenVeröffentlicht: 16.08.2018, 06:14
  • Welches Ziel könnte eine russische Beeinflussung der Midterm-Wahlen anstreben?
    Das Thema wird zwar hochgekocht, aber bleibt vage, derweilen konnte wieder demonstriert werden, dass auch 11-Jährige Wahlwebsites manipulieren können (...) ...lesen...
    Quelle: TelepolisVeröffentlicht: 16.08.2018, 00:00
1 2 3 12
1 2 3 6
1 2 3 731

 

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: