Tichys Einblick: Der Fall Al-Bakr – Ist der Staat dem Terror gewachsen?

  • Home
  • Tichys Einblick: Der Fall Al-Bakr – Ist der Staat dem Terror gewachsen?

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]Tichys Einblick:[/dropcap] Der Fall Al-Bakr – Ist der Staat dem Terror gewachsen?

TV-Talk bei Anne Will: „Der Fall Al-Bakr – Ist der Staat dem Terror gewachsen?“

(…) Diese TV-Schwatzrunde hätte besser folgende Titel bekommen: Ist der sächsische CDU-Justizminister Sebastian Gemkow dem verschärften Verhör von Inquisitorin Anne Will gewachsen? (befriedigend) Ist Katja Kipping dem eigentlichen Thema gewachsen? (erwartungsgemäß Thema verfehlt, nein) Kann Investigativo Mascolo auch politisch neutral Sachverhalte beitragen? (so gut wie kaum)

Dennoch wurden die eigentlichen Beweggründe für diese Sendung erreicht: die Wahlschafe weiterhin in Sicherheit zu wiegen und wieder einmal auf den Terror von Rechts zu verweisen. Welche Gefahren durch unkontrollierte Migration zwangsläufig entstehen, wurde mit keinem Wort erwähnt.

Überfliegen wir schnell den Ablauf: „Ließ man zu, dass sich Al-Bakr in der Zelle erhängen konnte?“ war die Einstiegsfrage an Gemkow, und da fühlte sich auch Katja Kipping noch heimisch in der Runde. „Welche Schuld haben Sie persönlich?“ „Haben Sie sichergestellt, dass jeder Mitarbeiter wusste, wer da gefangen war?“ (…)

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: