Le Figaro: Die EU fühlt sich von Donald Trump bedroht

  • Home
  • Le Figaro: Die EU fühlt sich von Donald Trump bedroht

Gudrun Eussner: Le Figaro: Die EU fühlt sich von Donald Trump bedroht

Heute tobt es über zwei Seiten im Figaro gegen Donald Trump. Philippe Gélie und Laure Mandeville, die das differenzierter sehen, der eine seit kurzem, die andere immer schon, sind nicht darunter.

George Soros leistet ganze Arbeit, die ersten 100 Tage des Präsidenten zum Mißerfolg werden zu lassen: Alles, was in den USA links von Donald Trump ist, Republikaner einbegriffen, bekommt ein Drittel der Seiten 2 und 3, der Pole (!) Donald Tusk wird mit der EU gleichgesetzt; er sieht die EU bedroht und jammert im Zweispalter über den Verrat an 70 Jahren gemeinsamer transatlantischer Werte, 1,7 Millionen Petitionsunterzeichner in Großbritannien wollen zweispaltig keinen Staatsbesuch und brüskieren Theresa May, die beflissen in die USA gereist wäre. Keine Rede davon, daß Shinzo Abe noch früher dort war, nichts. Keine Rede (…)

[separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=“ icon=“ width=“ class=“ id=“]

Übersicht der Kurznews und Links

Kürzliche Nachrichten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: