#Genderwahn: Über Leutnantinnen – zum Clip mit Jürgen von der Lippe

Antje Lann Hornscheidt - Gendersprech - Gender Mainstreaming - Faktum Magazin

Über Leutnantinnen –
zum Clip mit Jürgen von der Lippe

Auf Youtube stellt Manfred Streicher, den wir leider  nicht kennen, zum Clip

Jürgen von der Lippe erklärt den sprachlichen Genderwahn (bei Lanz)

die interessante Frage:

Bei der Bundeswehr…
…sind da die Frauen mit einem Stern auf der Schulter eigentlich Leutnantinnen?
Oder mit drei Sternen Hauptmanninnen oder vielleicht doch Hauptfrauen?

Da ja nun viele Frauen ohne Kriegseinsatz eine steile Karriere bei der Bundeswehr hinlegen, ist diese Frage doch äußerst interessant.

Jürgen von der Lippe erklärt bei Lanz
Der sprachliche Genderwahn

Bereits vor über einem Jahr wurde Jürgen von der Lippe in der zdf-Talkshow Markus Lanz zum Thema Genderwahn in der deutschen Sprache befragt. Anlass für die Frage nach der Sprachverhunzung war ein Interview, das er kurz zuvor dem Spiegel gegeben hatte. Dort hat er sich feminismuskritisch gezeigt.

Auf die Frage nach dem sprachlichen Genderwahn antwortet Jürgen von der Lippe sprachlich fundiert. Er spricht vom generischen Maskulinum, dem Femininum und von der korrekten Bildung von weiblichen Formen „als Extrawurst“ für Frauen. Der Plural von Substantiven wird sogar durchgängig mit dem „weiblichen Artikel“ ‚die‘ gebildet. Jürgen von der Lippe weist darauf hin, dass das grammatische Geschlecht nichts mit dem biologischen Geschlecht zu tun hat.
Das Gespräch bei Lanz vom 15.01.2015


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

1 2 3 333

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: