Die beliebtesten Studiengänge nach Geschlecht

Lupe - Zeitung - Faktum

Die beliebtesten Studiengänge nach Geschlecht

Bei Statista pflegt man diese Nachricht mit feministisch-politisch korrektem Girls‘ und Boys‘ Days-Geschwafel ein.

Grundsätzlich zeigt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen auf. Der Feminismus existiert seit gefühlten Ewigkeiten. Mädchen und Jungs haben seit langer Zeit die Möglichkeit, sich auf nahezu gleicher Art für einen Lebensweg zu entscheiden. (Nur die Biologie setzt Grenzen.)

Sie tun es aber einfach nicht.

Mutter Natur ist halt sexistisch.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: