Clip: KenFM – Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer

Youtube - Faktum Magazin

KenFM zeigt: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

Gibt es Versuche einer organisierten und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft? Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je.


Wer das Video aufmerksam sieht, stellt ebenfalls Verbindungen zu Hoaxilla (Alexander Waschkau, Alexa Waschkau), einem bekannten Podcast, über Sebastian Bartoschek und die Ruhrbarone fest. Die Manipulation geht über Wikipedia weit hinaus. Es wird aus vielen Kanonen geschossen.

Wikipedia, Amadeu Antonio Stiftung, Ruhrbarone, Antifa, Psiram sind alle an der Meinungspanipulation beteiligt.

Die feministische Meinungsmanipulation wurde hier noch gar nicht betrachtet.

Besonders interessant ist der Podcast zu Fakenews von Hoaxilla.

Die Manipulation geht weiter.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: