Bessermenschen gehen steil: Meldewahn bei Twitter

Sprachverbot - Faktum Magazin

Bessermenschen gehen steil:
Meldewahn bei Twitter

Heute kam eine Twittermeldung in unser Postfach im Hochsommer „geschneit“:
Wegen des folgenden Inhalts haben wir eine Beschwerde zu deinem Account erhalten, @Faktum_Magazin.

Tweet-ID: 1023902138592886784
Tweet-Text: Die Bessermenschen sehen es als „Duell gegen Rechts“ an, wenn sie gesetzmäßige #Abschiebungen verhindern. Es geht um „Selbstschulterklopfen“ und den krankhaften „Kampf gegen Rechts“. Der Verstand ist ausgeschaltet, falls er überhaupt jemals angeschaltet war. [media]

Wir haben den gemeldeten Inhalt untersucht und konnten keinen Verstoß gegen die Twitter Regeln (https://support.twitter.com/articles/18311) oder entsprechende Gesetze feststellen. Wir sind deswegen dazu nicht aktiv geworden.

Mit freundlichen Grüßen,

Twitter

Weil der Tweet so harmlos ist, wiederholen wir ihn hier nochmals bedenkenlos:

Es hätte uns auch gewundert, wenn ein Tweet von uns zensiert worden wäre. Wir sind leider recht artig. Unser Rauswurf bei Facebook hat Spuren hinterlassen. Es könnte gut sein, dass unser Youtube-Kanal bald dran glauben muss. Dort liegen mittlerweile zwei akzeptierte Beschwerden gegen uns vor.


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: