„Auto an Silvester abgefackelt – Zwei der Neuköllner Böller-Chaoten sind Intensivstraftäter“

  • Home
  • „Auto an Silvester abgefackelt – Zwei der Neuköllner Böller-Chaoten sind Intensivstraftäter“

Berliner Zeitung: Auto an Silvester abgefackelt – Zwei der Neuköllner Böller-Chaoten sind Intensivstraftäter

(…) Es war ein Bild wie aus einem schlechten Film. In der Silvesternacht schoben Böller-Chaoten einen Wagen auf eine Straßenkreuzung und fackelten ihn ab. Ein 19-Jähriger und ein 22-Jähriger konnten als Haupttäter identifiziert werden. Beide sind polizeibekannt und Intensivtäter.

Die beiden jungen Männer sind in Berlin geboren und haben einen Migrationshintegrund. Sie sollen noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden. Ihnen wird besonders schwerer Landfriedensbruch in Tateinheit mit besonders schwerer Brandstiftung sowie Verdeckungsbrand vorgeworfen. (…)

Der Wagen war zudem gestohlen und hatte die Kennzeichen eines ebenfalls gestohlenen Wagens.

 

[separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=“ icon=“ width=“ class=“ id=“]

Many Links over here 😉

By armin / 19. August 2016

Some more Links

By armin / 19. August 2016
1 456 457 458

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: