asemann: Die „linke“ Abneigung gegen biologische Einflüsse auf das menschliche Verhalten

  • Home
  • asemann: Die „linke“ Abneigung gegen biologische Einflüsse auf das menschliche Verhalten

Im Blog „JungsundMaedchen“ schrieb der Autor einen Artikel „Die linke Kritik an den Neo-Linken erweitert das humanistische picture“.
Darin sind durchaus einige gute Gedanken enthalten, aber es überwiegt leider, dass die Erkenntnis, dass das menschliche Verhalten auch, und durchaus stark, von der Biologie beeinflusst wird, abgelehnt und als Blödsinn bzw. „Biologismus“ abgetan wird.

Ich will hier nur kurz den Ersatz-Steven-Pinker geben, der diese linke Abwehr der biologischen Begründetheit unserer Existenz in seinem Buch the blank slate sehr treffend analysiert und zerlegt hat. (…)

asemann: Die „linke“ Abneigung gegen biologische Einflüsse auf das menschliche Verhalten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: