Achse des Guten: Den (geflüchteten) Syrern ein Haus!

Achse des Guten:
Den (geflüchteten) Syrern ein Haus!

Über Häuser, die “Flüchtlingen” überlassen werden und die “Alternative” für den schon länger hier lebenden Deutschen.

Achgut: Der Bürgermeister schenkt den Syrern ein Haus

(…) Eine weitere Fake-News, die Schleuser so verbreiten, ist, dass „Deutschland jedem Flüchtling ein Haus schenkt“. Da stimmt nicht. Erstens sind das keine Einfamilienhäuser, sondern Doppelhaushälften, zweitens bekommen Flüchtlinge die nicht geschenkt, sondern lediglich zur Nutzung überlassen, bis, ehm, also, auf jeden Fall aber nicht geschenkt. Die haben auch nur 110 m² und da wohnen Ausländer nebenan. Auch hier – klare Fake-News der Schleuser, kaltherzig klargestellt von der Bundesregierung. (…)

So sieht es aus: Alleinerziehende mit 3 oder vier Kindern bekommen keine Wohungen, unter Flüchtlingsverdacht stehende bekommen Doppehaushälften.

Den Syrern ein Haus! Den anderen natürlich auch!


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

1 2 3 319
Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: