20min: Medien berichten einseitig über Flüchtlinge

  • Home
  • 20min: Medien berichten einseitig über Flüchtlinge

Forscher haben die Berichterstattung zur Flüchtlingskrise ausgewertet. Ihr Schluss: Die meisten deutschen Medien haben sich einseitig positioniert.
(…)

In 82 Prozent aller untersuchten Beiträge sei positiv über die Flüchtlingspolitik berichtet worden, in zwölf neutral und in sechs Prozent wurde sie kritisch betrachtet. Die grossen deutschen Medien schlossen sich dem Motto von Bundeskanzlerin Angela Merkel – «Wir schaffen das» – an und positionierten sich damit eindeutig.

«Zu wenig ausgewogen» (…)

20min: Medien berichten einseitig über Flüchtlinge

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: