zwischendurch

Mesut #Özil – es “özilt” auf Twitter

Fußball - Faktum Magazin

Mesut Özil –
es “özilt” auf Twitter

Der Rückzug Mesut Özils aus der Nationalmannschaft macht nicht aufgrund seiner “hervorragenden” Leistungen für die Nationalmannschaft in den letzten Jahren von sich reden. Nein, er hat die Nazikarte gespielt. Da reagiert die Welt natürlich und geht steil. Beiträge auf Twitter.

Özil und Erdogan – eine alte Männerfreundschaft

Nachhilfe in Sachen Erdogan

Wenn ein Fußballer zum Arm wird.


Noch ein wenig Geschichte

Zwei Politikerinnen – eine objektive und eine Bessermenschen-Perspektive

Na, wenn ein Islamist Özil zur Hilfe eilt, dann ist endlich klar: Es muss Rassismus sein!

Özil, der Deutsche

Ihm ist sehr an Deutschland, seiner Sprache und dem Land gelegen.

 

Eigentlich ist es ganz einfach

Was bleibt?
Viele haben NICHTS verstanden

Wat nu?

So, jetzt können wir das Thema abhaken. Die Nationalmannschaft wird hoffentlich insgesamt runderneuert, der Özil scheffelt weiter seine Kohle im Ausland und die Nazikeule wird wieder weggepackt.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

2 comments

  1. Uwe 24 Juli, 2018 at 01:02 Antworten

    Özülmänchen!!!!deine Mutter hat dir beigebracht wo deine Wurzeln sind!!!!dann Handel danach was Mutti sagt.deutschen Pass abgeben!!! England verlassen und da spielen wo deine Wurzeln sind.dein President wird dir sicher behilflich sein das du in der türkenliega eine Job bekommst der was mit Bällen zu tun hat.zeigmal große Eier ung gehe da hin wo deine Wurzel sind.

  2. Vierziger 24 Juli, 2018 at 16:46 Antworten

    Es gibt nicht wichtiges im Westen ??
    Als den Pappsack rauf und runter zu bejammern. Mach dich heim du Pflaume. Schmeisst den warmen Löw raus und den Schwätzer Bierhoff und gut is.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: