Huch? Eine Rede zum Weltfrauentag? …eine gute? Nein, doch, oh!

  • Home
  • Feminismus
  • Huch? Eine Rede zum Weltfrauentag? …eine gute? Nein, doch, oh!

Huch? Eine Rede zum Weltfrauentag?
…eine gute? Nein, doch, oh!

Die Rede hat die Abgeordnete Nicole Höchst von der AfD gehalten. Einen solchen Feminismus kann man sich noch gefallen lassen.

Youtube: +++ Brillante Rede von Nicole Höchst AfD MdB, ja lacht nur ihr Altparteien +++

Ihre Rede zum Weltfrauentag.

https://www.youtube.com/watch?v=1cvZeHozjXc

Ein weiteres Video mit der Abgeordneten.

Nicole Höchst (AfD) – Schule ohne Rassismus

Nicole Höchst nimmt Stellung zu Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SOR-SMC).

2013 warf ebenfalls der Publizist Alan Posener dem Netzwerk vor, im Schulungsheft Rassismus erkennen und bekämpfen den „virulenten Antisemitismus arabischer und türkischer Zuwanderer“ zu verschweigen.

 

Die Frauen in der AfD sind gut. Ein etwas älteres Gesprach mit Beatrix von Storch.

Balthazar Vanitas

Sein Vorname ist durch Baldassare Castiglione inspiriert. Vanitas steht für das Vergängliche - Meinungen, Normen und Regeln, vieles ist vergänglich.

Blog Comments

[…] via Huch? Eine Rede zum Weltfrauentag? …eine gute? Nein, doch, oh! — Faktum Magazin […]

%d Bloggern gefällt das: