Rijksmuseum Amsterdam - Faktum Magazin
Kultur

Feuilleton: Virtueller Rundgang durch das Rijksmuseum in Amsterdam

Google Arts:

Virtueller Rundgang durch das Rijksmuseum in Amsterdam

Einen Virtuellen Rundgang mit der Möglichkeit, sich viele der ausgestellten Bilder am heimischen Rechner anzusehen gibt es bei Google Arts.

Im Museum ist eine große Sammlung alter klassischer Maler ausgestellt:

  • Jacob van Ruysdael,
  • Frans Hals,
  • Jan Vermeer,
  • Jan Steen,
  • Rembrandt van Rijn

Das Rijkmuseum in der Wikipedia

Das Rijksmuseum Amsterdam (Reichsmuseum Amsterdam) ist ein niederländisches Nationalmuseum am Museumplein im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid, im Stadtbezirk Amsterdam Zuid. Das Museum ist den Künsten, dem Handwerk und der Geschichte gewidmet. Es verwahrt eine große Sammlung der Malerei aus dem Goldenen Zeitalter der Niederlande und eine umfassende Sammlung asiatischer Kunstobjekte und Artefakte zur niederländischen Geschichte. Das Museum zeigt etwa 8000 Exponate und wurde zum Rijksmonument erklärt. Es hat rund 2,2 Millionen Besucher im Jahr. Nach Abschluss von Umbauarbeiten wurde es am 13. April 2013 wiedereröffnet. (…)

 

Rijksmuseum - Amsterdam - Faktum Magazin

Unterhaltsam sind beide Seiten. Die Webseite des Museums und der oben verlinkte Rundgang bei Google.

Die Heimseite des Rijksmuseums.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: