Clips zur Islamkritik - Faktum Magazin

Videoclips zur Islamkritik

Der Islam ist eine der größten Bedrohungen für die westliche Welt. Der Islam ist als Ideologie gegen westliche Errungenschaften – humanistische Werte, soziale Werte und auch die Kultur – eingestellt. Dem islamischen Glauben geht es um Vernichtung anderer Kulturen. Im Koran finden sich viele Aussagen zu Ungläubigen (Nicht-Moslems, somit auch Christen) und deren Wert für den Moslem.

Sag zu denjenigen, die ungläubig sind: Ihr werdet besiegt und zur Hölle zusammengetrieben werden – eine schlimme Lagerstatt!

Koran, Sure 3,161

Was nun diejenigen angeht, die ungläubig sind, so werde Ich sie im Diesseits und im Jenseits mit strenger Strafe strafen; und sie werden keine Helfer haben.

Koran, Sure 3, 56

Toleranz ist ein Fremdwort für den Koran.

Wir werden in die Herzen derjenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen dafür, daß sie Allah (andere Götter) beigesellt haben, wozu Er keine Ermächtigung offenbart hat. Ihr Zufluchtsort wird das (Höllen)feuer sein – ein schlimmer Aufenthaltsort für die Ungerechten!

Koran, Sure 3, 151

Anzeige

Der Koran richtet sich gegen „den Ungläubigen“ bis zu dessen Tod.

Sie möchten gern, daß ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr (alle) gleich seiet. Nehmt euch daher von ihnen keine Vertrauten, bevor sie nicht auf Allahs Weg auswandern! Kehren sie sich jedoch ab, dann ergreift sie und tötet sie, wo immer ihr sie findet, und nehmt euch von ihnen weder Schutzherrn noch Helfer,

Koran, Sure 4, 89

Viele weitere Suren über den Umgang mit Ungläubigen (also mit den „Nicht-Moslems“) finden sich bei Islam.de.

Für die „Religion der Liebe“ haben wir eine Youtube-Playliste zusammengestellt.

Über Informationen zu weiteren Clips freuen wir uns!

 

armin

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: