IslamkritikPolitik

Clip: Islamkonferenz in Norwegen zeigt den wahren Islam

Islamkritik - Faktum Magazin

Clip:
Islamkonferenz in Norwegen zeigt den wahren Islam

[separator style_type=“shadow“ top_margin=“40″ bottom_margin=“40″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““]

Alle Moslems in diesem Raum waren mit der Todesstrafe durch Steinigung einverstanden. Das Video stammt von der Islamkonferenz aus Norwegen.

Größte Moslemversammlung Norwegens fordert Steinigung von Ehebrecherinnen und Homosexuellen

Ein Video zeigt die größte bisher stattgefundene islamische Versammlung in Norwegen, mit der die Moslems eine eigene Vertretung im Parlament forderten. Die Versammlung stimmte einhellig für die Steinigung von Frauen, die des Ehebruchs beschuldigt werden, und für die Steinigung von Homosexuellen. (…)

Deutliche Worte.

Wer nun immer noch behauptet, der Islam sei einfach nur eine friedliche Religion hat den Schuss nicht gehört.

(…) Eine Frage lautet: „Wie viele von euch sind einverstanden mit den im Koran und der Sunna geschriebenen Strafen, sei es Tötung, sei es Steinigung für Ehebruch, oder welche auch immer, daß sie direkt von Allah stammen und seinem Propheten, daß es sich um die bestmögliche Strafe für Menschen handelt und daß sie in dieser Welt anzuwenden sind? Wer ist damit einverstanden?“ Der Großteil der anwesenden Moslems spricht sich dafür aus. Wie die Aufnahmen zeigen, ist das Ergebnis sogar einhellig. (…)

Alle Moslems, die sich in diesem Raum für die Strafen aussprechen, bezeichnen sich selbst als Moslems, die nicht radikal sind. Wie denken aber dann Moslems, die radikal sind?

Die Islamkonferenz in Norwegen zeigt deutlich, was von dem Islam zu halten und wie ihm zu begegnen ist.

 

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: