Der Freitagsbrief - Professor Dr. Günter Buchholz - Faktum
Professor Dr. Günter Buchholz
Einige von mir ausgewählte Links.

Gesammelte, kommentierte, wöchentliche Verweise der Frankfurter Erklärung auf Artikel im Web.


Feminismus/Genderismus

Frauenförderung in NRW: Druck auf klagewillige Beamte

Schweden führt die Wehrpflicht wieder ein

„Was der Teufel selbst nicht tun kann, lässt er Frauen erledigen.“

AfD will Bildungspläne stoppen

Kinder in Deutschland: Die Mehrkindfamilie sollte gesellschaftliches Leitbild sein

Alarm bei den Lesben


Islam/Migration

Verschwiegene Grausamkeiten des Paris-Massakers

Saudi-Arabien unter Druck: Währung und Aktienkurse brechen ein

Der ISlam ist das Problem

Europa steht vor dem Selbstmord

Raddatz hält Muslimbrüder für nicht demokratiefähig

De Maizière zieht positive Bilanz nach zehn Jahren Islamkonferenz

Michel schläft nicht mehr

Frankreich: Auf dem Weg zu einer judenfreien Nation?

Internationale Studie: Europäer sehen islamische Zuwanderung kritisch


Politik

Parallelgesellschaften

Zum Tod von Shimon Peres

Die CSU bundesweit anstelle der AfD – ein Gedankenspiel

SPD-Politiker: Geheime Krisensitzung wegen Deutscher Bank


[wysija_form id=’5′]
Über Professor Dr. Günter Buchholz
Günter Buchholz ist Ökonom und emeritierter Professor für Allgemeine BWL und Consulting an der FH Hannover.

Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

Seine Schwerpunkte sind Allgemeine BWL, Consulting, Politische Ökonomie, VWL und Wirtschaftsethik sowie Hochschul- und Gleichstellungspolitik.

Alle Freitagsbriefe aus dem Jahr 2016.


 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: