FeminismuskritikHilfe für Männer

[Clip] 1. Online Männerkongress – Interview mit Christian Peherstorfer

häusliche Gewalt - NICHT-Feminist

[Clip] 1. Online Männerkongress
Interview mit Christian Peherstorfer

[separator style_type=“shadow“ top_margin=“40″ bottom_margin=“40″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““] [dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]D[/dropcap]er Wiener Stadt-Tv-Sender  w24 bat Christian Peherstorfer am 16.09.2016 zum Interview. Er ist der Organisator des 1. Online Männerkongresses. Das Interview gibt es in unserem youtube-Kanal (und damit auch hier) zu sehen.

Im Gespräch mit w24 werden einige Punkte zum Männerkongress geklärt:

  • Was ist der Männerkongress?
  • Was ist der Vorteil dieses Männerkongresses?
  • Woher kommt die Intention von Christian Peherstorfer?
  • Fragen, die der Kongress behandeln will:
    „Wie ist Mann im 21. Jahrhundert?“
    „Wie verhält Mann sich im 21. Jahrhundert?“
  • Welchen Bestand haben alte Werte wie Respekt und Ehre noch für Männer?
  • Die Referenten des Kongresses werden vorgestellt.

Das Interview ist tatsächlich so, wie ein Gespräch über Männeranliegen sein sollte – ohne Vorbehalte, sachlich und freundlich. Das Interview ist kurzweilig und interessant. Der Organisator des Männerkongresses stellt sich und den Kongress sehr gut dar.

1.Online – Männerkongress
„Wie wird mann glücklich im 21 Jahrhundert“

FÜR WEN IST DIESER KONGRESS:

Steckst du gerade in einer schwierigen Phase deines Lebens?
Oder hast das Gefühl, Frauen wissen nicht was sie wollen?

Fühlst dich als Mann manchmal nicht ernst genommen?

Du möchtest gerne etwas Neues ausprobieren?

Willst du dich selbst besser kennenlernen?

Wünschst du dir mehr Spass neben deinen Pflichten?

Oder Unterstützung für deine Rolle als (Ehe)Mann und Vater?

Christian Peherstorfer im Interview

maennerkongress-logo

Die ganze Nachrichtensendung gibt es hier.

http://nicht-feminist.de/2016/08/hinweis-1-online-maennerkongress/

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: