Genderistisch-feministische Zensur bei Wikipedia: Gender Biomedizin

  • Home
  • Genderwahn
  • Genderistisch-feministische Zensur bei Wikipedia: Gender Biomedizin

Genderistisch-feministische Zensur bei Wikipedia:

Artikel über Gender Biomedizin

Gender-Diskurs veröffentlichte heute eine Meldung über einen Artikel, der nach Bestrebungen der Wikipedia ihn nicht zu veröffentlichen, zurückgezogen worden ist.

Ein wissenschaftlich fundierter Artikel mit dem Titel „Gender Biomedizin„, erstellt von einer erfahrenen Gruppe von Wikipedia-Autoren, wurde wenige Stunden nach dem Hochladen zur Löschung bereitgestellt, und daraufhin von den enttäuschten Wikipedianern zurückgezogen.

Zur Wikipedia wurde bereits an vielen Stellen geschrieben. Die Filterung der “Information” ist mittlerweile legendär.

[perfect_quotes id=”9631235″]

Auch bei uns gab es schon diverse Artikel zu diesem Thema. Wir haben auf einen Film zur Zensur bei Wikipedia hingewiesen:

Kürzlich haben wir einen Film über die Wikipedia angekündigt. Nun ist er bei KenFM erschienen.

Es ging um die Doppelmoral bezüglich der Wikipedia:

Professorinnenprogramm: Die Wikipedia und die Kritik der Doppelmoral

Es ging um Manipulation bei einem Eintrag zu “Women against Feminism” und es ging mehrfach um die Oberfeministin Fiona Baine.

Das Geschlecht, der Neid und Gedanken an Fiona B.

Die Zudringlichkeit Fiona Baines (Satire)

Und Zensur bezüglich eines Puffs: Ein Puff, ein Puff, ein Frauenhaus!

Jetzt hat es einen tatsächlich wissenschaftlichen Artikel erwischt. Es zeigt, wie sehr die Wikipedia an wissenschaftlicher Wahrheit interessiert ist: Wenn es gegen die feministische Ideologie geht: gar nicht.

 

 

 

Tags:

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

%d Bloggern gefällt das: