Browsing Tags

Sexismus

„Geld, Macht, Veto“ – Das sexistische Frauenplenum der Linken

„Geld, Macht, Veto“ – Das sexistische Frauenplenum der Linken Für das Frauenplenum der Linken müssen die Männer den Parteitag verlassen, damit Frauen in der Zeit IHR Ding alleine durchziehen. Sie bilden sich ein, „geschlechtergerecht“...

Die Endlösung der Frauenfrage – #metoo

Die Endlösung der Frauenfrage – #metoo Männer, ihr wollt Frauen besser behandeln? fragt Hanna Lauwitz bei der Zeit. Wie üblich wird natürlich nicht erklärt, wieso man Frauen besser behandeln sollte; das wird einfach unterstellt....

Die Zeit: Feministische Gleichstellungspropaganda

Die Zeit konnte ihren Artikel, um den es in Genderland Deutschland: Gleichstellung: Ja! – Gleichberechtigung: Nein! ging, nicht so einfach feministisch unkommentiert stehen lassen. Ein offensichtlicher Verfassungsbruch muss feministisch schön geredet werden. Das nehmen...

Hillary Clinton: „Die Zukunft ist weiblich“ – Clips

Hillary Clinton: „Die Zukunft ist weiblich“ Hillary Clinton hat eine Videobotschaft aufgenommen. In dieser spricht sie davon, dass die Zukunft weiblich sei. „I remain convinced that, yes, the future is female.“ „Ich bin und...

zwischendurch: Die Frauke, die Sarah, der Sexismus und englischsprachige Links

zwischendurch: Die Frauke, die Sarah, der Sexismus und englischsprachige Links [separator style_type=“shadow“ top_margin=“40″ bottom_margin=“40″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““] Es gibt erneut Hinweise auf Artikel/Seiten im  Web. Die Zeit hat Frauke Petry (AfD) und...

JAWOs Links am Sonntag – KW 39/16 | Empathie blendet

Fundstücke im Web JAWOs kritische Links am Sonntag [separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=’#adadad‘ icon=“ width=“ class=“ id=“] Sonntag – Zeit für Denkanstöße aus dem Web. Empathie blendet – finde ich auch. In politischen Diskursten...

zwischendurch: Küstenbarbie – Familienministerin fühlt sich diskriminiert

zwischendurch: Küstenbarbie – Familienministerin fühlt sich diskriminiert [separator style_type=“shadow“ top_margin=“40″ bottom_margin=“40″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““] [dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]Faz:[/dropcap] Auch Schwesig fühlt sich sexuell diskriminiert Schwesig hatte es besonders schwer auf...

JAWOs Links am Mittwoch – KW 39/16 – Sexismus in Berlin?

Fundstücke im Web JAWOs kritische Links am Mittwoch [separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=’#adadad‘ icon=“ width=“ class=“ id=“] JAWOs kritische Links am Mittwoch in KW 39/16. Feminismus-, Islam- und Politikkritik. Diesmal u. a.: Sexismus in...

zwischendurch: taz beschwert sich rassistisch, sexistisch über Rassismus

zwischendurch: taz beschwert sich rassistisch, sexistisch über Rassismus Im Zusammenhang mit der Sendung von Anne Will vom 05.06.2016 zum Thema „Wie rassistisch ist Deutschland?“ bemerkt die taz die eigene Verblendung nicht. Wie rassistisch ist...

JAWOs Links am Mittwoch – KW 49/50 in 2015

JAWOs Links am Mittwoch! Wöchentlich gesammelte nicht-feministische Links! Jede Woche von Mittwoch bis Dienstag sammele ich Links, Artikel und Kurioses, um alles gesammelt hier zu präsentieren. Der Schwerpunkt der Beobachtung liegt auf deutschsprachigen Seiten....

Sexismus und Menschenrechte: Feminismus101 und Hillary Clinton

Sexismus und Menschenrechte – feministische Definitionen. Wenn man die feministische Definition von Sexismus einmal weiter spinnt, ist jede bevorzugte hetero- oder homosexuelle Selektion sexistisch. Man unterscheidet nach Geschlecht und wählt nach Geschlecht. Die meisten...

Plan – sexistische Hilfe für Mädchen

Wie sexistisch sogar Hilfsorganisationen, die sich um die Entwicklung in den s. g. Dritte-Welt-Ländern kümmern, sind, habe ich bereits im letzten Jahr duch das Fundstück: ‚Sie werden Pate und SIE wird satt‘ festgestellt. Es...

|GIF|Wenn man die Geschlechter tauscht…

Wenn man die Geschlechter tauscht, wird es auf einmal böse, patriarchalisch, schwanzgesteuert usw. So ist es einfach nur eine „starke, gut gelaunte Frau“.  

Gunda-Werner-Institut politisch korrekt in den Rassismus

Rassismus, wenn man doch politisch korrekt antirassistisch sein will. Viele weiße Frauen, die sich für mehr Geschlechtergerechtigkeit engagieren, übersehen leicht, dass sie auch Privilegien haben, denn als weiße Frauen profitieren sie von rassistischen Strukturen....

Zeitreise: „Anno 1998: Der sexistische Apfel“

Im lesenswerten Blog “Männer- und Väterrechte” fand ich heute kürzlich eine ‘Perle der Natur’ – der feministischen selbstverständlich. (Mit Klick auf das Bild landet man im Originalbeitrag.): Auszug aus dem Text: “Münchens Gesundheitsminister Joachim Lorenz...