Browsing Tags

#metoo

Martenstein zu #metoo und den Doppelstandards zu vielen “Einzelfällen”

Martenstein zu #metoo und den Doppelstandards zu den vielen “Einzelfällen” Tagesspiegel: Martenstein über MeToo und “Migrationshintergrund-Kriminalität“ Zweierlei Debatten Zunächst stellt Martenstein fest, dass in der #Metoo-Debatte und Fällen wie Kachelmann etc. willkürlich pauschalisiert, verurteilt...

Freitagsbrief – KW 02/2018

Mit diesem Personal ist kein Staat mehr zu machen Wir steuern unaufhaltsam auf eine erneute Große Koalition zu. Doch die höchsten Repräsentanten der Parteien, Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier, haben dem Volk nichts mehr...

#metoo? “Jeder kann unschuldig verurteilt werden”

#metoo? “Jeder kann unschuldig verurteilt werden” Seit Wochen kommt man nicht um #Aufschrei² herum. Man hat den weißen heterosexuellen Mann erneut zum Mittelpunkt feministischer Aggression gemacht. Gesellschaftliche Regeln – Unschuldsvermutung, menschenrechtliche Grundsätze etc. –...

Freitagsbrief – KW 47/2017

Der Luftkrieg gegen die afghanische Opiumwirtschaft hat begonnen Amerikanische und afghanische Kriegsflugzeuge haben erstmals Labors zur Veredelung von Opium angegriffen. Dadurch sollen die Taliban ihrer wichtigsten Einkommensquelle beraubt werden. Europas Komplizenschaft beim illegalen Landraub...

Jungsantworten zu #metoo

Jungsantworten zu #metoo #Aufschrei, die Zweite, jetzt #metoo, von der entsetzlichen Tatsache ausgelöst, dass ein fetter, alter, weißer Jude Schauspielerinnenkarrieren in Abhängigkeit davon ermöglicht hat, ob sie ihm einen Blasen – ein Thema, über...

Die Endlösung der Frauenfrage – #metoo

Die Endlösung der Frauenfrage – #metoo Männer, ihr wollt Frauen besser behandeln? fragt Hanna Lauwitz bei der Zeit. Wie üblich wird natürlich nicht erklärt, wieso man Frauen besser behandeln sollte; das wird einfach unterstellt....