Tag: Berlin

Berlin: Afrikaviertel – Jury ignorierte Vorschläge der Anwohner

Berlin: Afrikaviertel Jury ignorierte Vorschläge der Anwohner Berliner Zeitung: Neue Straßennamen in Wedding – Jury ignorierte Anwohner-Vorschläge In ...
FeminismuskritikGenderwahnPolitik

Gesine und die Frauen der AfD

Gesine Agena, die „frauenpolitische Sprecherin“ der Grünen, hat sich auf dem Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin ein Stelldichein ...

Berlin: „Allee der Diskriminierten“ im afrikanischen Viertel

Martenstein über Berliner Straßennamen Warum nicht einfach eine „Allee der Diskriminierten“? Die Posse geht weiter. Faktum berichtete: Berlin: ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2017

Freitagsbrief – KW 22/2017

Welt-Klimavertrag von Paris Die Entscheidung ist gefallen: Die USA möchten das historische Abkommen von Paris kündigen, mit dem ...
GenderwahnNF-GrundlagenSprache

Clip: Kirchentag 2017 – Politische Sprache spaltet – Bernhard Lassahn

Die Politische Sprache spaltet Zur „geschlechtergerechten“, politisch korrekten Sprache von Bernhard Lassahn Dies ist mein Beitrag zu einer ...

Berlin: Straßennamen – Kolonialisten werden durch Frauen ersetzt

In Berlin gibt es das „Afrikanische Viertel“. Dabei handelt es sich um diverse Straßennamen mit Bezug auf Afrika. ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2017

Freitagsbrief – KW 20/2017

Nach der NRW-Wahl Amerika verhängt neue Sanktionen gegen Iran Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Iran ist Amtsinhaber ...
Clips: GewaltGewaltPolitikPolitik

1. Mai 2017: Autonome gegen ein Familienfest der AfD

1. Mai 2017: Autonome gegen ein Familienfest der AfD Die AfD hat am 1. Mai 2017 ein Familienfest ...
IslamkritikPolitikzwischendurch

Trump: Die Personifizierung des westlich-kapitalistischen Niedergangs?

Ohne dass ein belastbarer Beweis für die Urheberschaft des Giftgaseinsatzes in Syrien vorliegen würde, hat sich die Trump-Administration ...

WordPress auf der politisch korrekten Welle

WordPress: Von der Webseite zum Verhaltenskodex des WordCamps Berlin 2017 WordPress wird politisch immer korrekter und feministischer. Man ...