Welt: „Sigmar Gabriel hat als Diplomat versagt“

Krieg - Faktum Magazin

Antisemtismus

Welt:Sigmar Gabriel hat als Diplomat versagt

(…) Dabei wurde Hebron seit den Tagen Abrahams und Isaaks bis zum Massaker von 1929 ununterbrochen von Juden bewohnt. Damals wütete ein arabischer Mob, aufgestachelt vom Jerusalemer Großmufti, und machte Hebron „judenrein“.

Der Satz vom „Apartheidregime“ ist fatal
Seit einigen Jahren gibt es nun in Hebron wieder eine jüdische Siedlung, und sie wird nach wiederholten arabischen Mordanschlägen von israelischen Militärs geschützt. Man mag die Checkpoints, Sicherheitsschleusen und Räumungen bedauern, man mag der Ansicht sein, dass die Siedler dem Frieden im Weg sind. Aber von einem „Apartheidregime“ zu reden ist Unsinn. (…)

Es ist tragisch, wie wenig Menschen über Israel, Palästina und die Terrororganisation Hamas überhaupt Bescheid wissen. Viele bilden sich eine anti-israelische Meinung. Damit unterstützt man die Terrororganisation Hamas. Diese ist dem radikalen Islam zuzuordnen. Es geht ihr um die Vernichtung Israels.

[separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=“ icon=“ width=“ class=“ id=“]

Übersicht der Kurznews und Links

Kürzliche Nachrichten

1 2 3 335
Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: