Video: Realität in Deutschland – Judenhass

Israel - Davidstern - Faktum Magazin

Video:
Realität in Deutschland – Judenhass

Ein israelischer Gastronom wird in Berlin am helllichten Tag antisemitisch beschimpft. Seine Frau dokumentiert die Szene mit ihrem Handy, ein Freund stellt das Video ins Netz. dann sperrt Facebook das Video.

Grund: „Verstoß gegen die Gemeinschaftsstandards“ „Der Freund Feinbergs, Mike Delberg, Repräsentant der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, der das Video gepostet hatte, wurde von Facebook strafgesperrt.“ (…)

Die Jüdische Allgemeine berichtet
»Ihr werdet alle in den Gaskammern landen«

Am Dienstagnachmittag hat ein 60-jähriger Mann den israelischen Gastronomen Yorai Feinberg minutenlang antisemitisch beschimpft. Feinberg stand vor seinem Restaurant in der Fuggerstraße in Berlin-Schöneberg. Der Mann sagte unter anderem: »Du bist in meinem Land«, »Was wollt ihr hier nach ’45«, »Euch wollen wir hier nicht«, »2000 Jahre wollt ihr das nicht kapieren«. (…)

Feinberg rief die Polizei, die den Mann, der dabei Widerstand leistete, vorläufig festnahm. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Blutentnahme wurde er aus der Gefangenensammelstelle wieder entlassen. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt unter anderem wegen Volksverhetzung. (…)

Judenhass in Deutschland – es gibt viel zu tun.

 

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

2 comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: