[Video] Frank Hannig: “Auch für Journalisten gelten Recht und Gesetz”

Armut - Tafel - Mann - Faktum Magazin

[Video] Frank Hannig:
Auch für Journalisten gelten Recht und Gesetz

Ein Rechtsanwalt begründet seine Anzeige wegen Volksverhetzung gegen Jakob Augstein in einem Video

Frank Hannig, Rechtsanwalt/ Strafverteidiger:

Strafanzeige gegen Jakob Augstein von Spiegel Online

Als Rechtsanwalt bin ich unabhängiges Organ der Rechtspflege. Ich habe einen Eid auf das Grundgesetz geleistet und geschworen, die Rechtsordnung zu verteidigen. Dieser Eid zwingt mich nun dazu, die Generalbundesanwaltschaft aufzufordern, gegen Augstein und seine Redakteure zu ermitteln.

Die Pressefreiheit findet Ihre verfassungsmäßige Grenze in den Strafgesetzen. Was Augstein hier in seinen Kolumnen verbreitet ist schlicht verboten.

Es ist Volksverhetzung. Der Rechtsstaat muss für alle gelten oder für keinen. Journalisten stehen nicht über dem Gesetz.


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

1 2 3 330
Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: