[Video] Die „gelungene“ Integration der „deutschen“ Türken

  • Home
  • [Video] Die „gelungene“ Integration der „deutschen“ Türken

[Video] Die „gelungene“ Integration der „deutschen“ Türken

Wunder gibt es immer wieder. Hier das Wunder der türkischen Integration in unsere Kultur!

Eigentlich wundert es allerdings niemanden. Warum eine Leitkultur dringend nötig und das Einpflanzen fremder Kulturen zu stoppen ist.

https://twitter.com/twitter/statuses/998436573627772928

 


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

 

Balthazar Vanitas

Sein Vorname ist durch Baldassare Castiglione inspiriert. Vanitas steht für das Vergängliche - Meinungen, Normen und Regeln, vieles ist vergänglich.

Blog Comments

Was verstehen die unter Integration? Dass ich meine Wurzeln aufgebe, vergesse, verleugne?
Integration bedeutet für mich, dass ich das Land und die Menschen, in dem ich lebe achte und respektiere und mich entsprechend benehme. Das bedeutet für mich Integration aber doch nicht dass ich meine Identität aufgebe!
Ich kann mich nur darüber aufregen dass man genau das von den Deutschen verlangt! Man darf nicht Staatsangehörigkeit mit Nationalität verwechseln.
In Griechenland macht man den Unterschied: Ich war 2 Jahre in Griechenland mit meinen beiden Söhnen. In den Papieren meiner Kinder stand: Staatsangehörigkeit deutsch – Nationalität Rumäne – weil der Vater Rumäne war. Die Mutter zählt nicht. Beide Kinder sind in Deutschland geboren, mein Mann hatte auch eine deutschen Pass aber er hat sich immer als Rumäne gefühlt. Das ist doch das Normalste der Welt!

Es geht hier nicht um das Thema Pass. Hier geht es um das Verhalten in dem Land in dem lebt. Ich sehe hier kein Verhalten, dass mich dazu bewegt hier von Deutschen zu sprechen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: