Thilo Sarrazin: Was will die AfD? Und wie gefährlich ist sie?

Bücher - Faktum Magazin

Achgut:

Thilo Sarrazin: Was will die AfD? Und wie gefährlich ist sie?

Thilo Sarrazins Rezension des Buches „Buch zur AfD“ von Justus Bender, einem FAZ-Redakteur.

(…) Justus Bender hält die AfD für gefährlich, daraus macht er keinen Hehl, und er ringt immer wieder mit dieser Einschätzung. Er sieht sie nicht in der Nähe zum Rechtsextremismus. Selbst Björn Höcke verteidigt er gegen den Vorwurf, der NPD nahe zu stehen. Er glaubt auch, dass die meisten Funktionäre subjektiv auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen. Die größte Gefahr sieht er in der Verachtung der repräsentativen Demokratie und ihrer Bindungen, die er überall in der Partei zu entdecken glaubt. Diese Verachtung speise sich aus einem fehlgeleiteten Freiheitsdrang, der im Wunsch nach einer mystischen Volksherrschaft zum Ausdruck komme. Deshalb entwickle die AfD einen gefährlichen Hang zu einer direkten Demokratie, die am Ende zu einer autoritären Herrschaft führen könne. (…)

Anzeige

Übersicht der Kurznews und Links

Kürzliche Nachrichten

1 2 3 214
Wolf Jacobs

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: