Terror: „Dutzende Tote bei Bombenanschlägen auf Kirchen in Ägypten“

Islamkritik - Faktum Magazin

Tagesspiegel:

Dutzende Tote bei Bombenanschlägen auf Kirchen in Ägypten

Es ist Zeit, die Islamophilie der anderen zu begraben. Notfalls mit den anderen zusammen. Es können nicht international immer mehr Opfer des Islams zu beklagen sein.

Anschläge zu Beginn der Karwoche gegen die christliche Minderheit in Ägypten: In Tanta tötet eine Bombe mindestens 25 Menschen, in Alexandra sterben mindestens elf Menschen. Der IS bekennt sich.

Bei einem der tödlichsten Anschläge auf die christliche Minderheit Ägyptens in den vergangenen Jahren sind mindestens 25 Menschen getötet worden. 59 Menschen wurden am Palmsonntag durch die Explosion in der koptischen Kirche St. Georg in der nordägyptischen Stadt Tanta verletzt, wie das Gesundheitsministerium der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Die staatliche Nachrichtenseite Al-Ahram zitierte Augenzeugen, wonach sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt haben soll. (…)

 

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: