SZ: Arabische Staaten finanzieren Salafisten in Deutschland

  • Home
  • SZ: Arabische Staaten finanzieren Salafisten in Deutschland

Süddeutsche Zeitung:

Wie arabische Staaten fundamentalistische Missionstätigkeiten in Europa finanzieren

Kürzlich gab es einen Aufschrei, weil Katar nach dem Besuch von Trump durch Nahoststaaten boykottiert wird. Das Geschrei und der Jubel gegenüber Katar war groß. Katar ist ein massiver Unterstützerstaat des Terrorismus.

  • Missionare von der Arabischen Halbinsel versuchen, in Europa Grundstücke für Moscheen und Schulungseinrichtungen zu kaufen – auch in Deutschland.
  • Hierzulande hat sich die Zahl radikaler Salafisten in den vergangenen fünf Jahren auf 10 000 verdoppelt.
  • Der Bundesnachrichtendienst ist überzeugt: Vor allem Saudi-Arabien, Kuwait und Katar sähen derzeit eine günstige Gelegenheit, ihren fundamentalistischen Islam in Europa zu verbreiten. (…)

Eine Islamisierung findet aber natürlich nicht statt.

[separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=“ icon=“ width=“ class=“ id=“]

Übersicht der Kurznews und Links

Kürzliche Nachrichten

Balthazar Vanitas

Sein Vorname ist durch Baldassare Castiglione inspiriert. Vanitas steht für das Vergängliche - Meinungen, Normen und Regeln, vieles ist vergänglich.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: