Seitenausfall: DDoS-Angriff

Lupe - Zeitung - Faktum

Faktum und weitere Präsenzen waren 23 Minuten nicht zu erreichen.

Ob es mit der neuen Denunziantenplattform „Agent*In“ zusammenhängt, weiß man nicht.

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

2 comments

  1. luisman 21 Juli, 2017 at 06:10 Antworten

    Oder es waren die letzten Zuckungen der Nutzer der beiden darknet Plattformen, die vom FBI gerade gekillt wurden. Vielleicht ward ihr nur zufaellig auf einem der Server auf dem ein Schnipsel eines Botnetzes entsorgt wurde. Aber hey, Verschwoerungstheorien gegen Agent*in ahoy. Die haben es sich unredlich verdient, sind aber wahrscheinlich eher zu doof einen DDOS Angriff zu initiieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: