#Rohingya Muslime massakrierten dutzende Hindus in #Myanmar

Salafisten - Faktum Magazin

Rohingya Muslime massakrierten dutzende Hindus in Myanmar

Der Twitter-Account berichtet:
Frauen und Kinder wurden verschont, wenn sie zum Islam konvertierten: Ein neuer Amnesty Report berichtet wie Rohingya Muslime letztes Jahr dutzende Hindus in Myanmar massakrierten

Man bezieht dich auf den Wall Street Journal-Artikel
Rohingya Militants Massacred Civilians in Myanmar: Amnesty Report”

Auch dieser Artikel steckt hinter einer Paywall. Die verwertbaren Informationen allerdings sollten ausreichen, das Bild der “verfolgten Rohingya” umzudrehen. Im islamischen Stil wird getötet.

Amnesty Report: Rohingya-Aktivisten massakrieren Zivilisten in Myanmar

Bei einem Angriff letztes Jahr entführte die Arakan Rohingya Salvation Army 69 Hindus und tötete alle. Außer die, die zum Islam konvertierten.

[Auch wenn die Organisation als ” Rebellengruppe, die sich für die Autonomie der Rohingya in Myanmar einsetzt” beschrieben wird, die Wahrheit ist islamisch, blutig.]

Die Regierung der Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi bezeichnet die ARSA-Kämpfer als „extremistische bengalische Terroristen“. Einige Politiker werfen der Organisation vor, einen Islamischen Staat errichten zu wollen. Wikipedia - Arakan Rohingya Salvation Army - Bewertung

Die militante Organisation der Rohingya-Muslime hat letztes Jahr in Myanmar Dutzende Hindus abgeschlachtet.


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

1 2 3 325

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: