Marler Tafel entscheidet sich ebenfalls für Ausländerstopp

Angela Merkel - Faktum Magazin

Marler Tafel entscheidet sich ebenfalls für Ausländerstopp

Die Marler Tafel entscheidet sich nun ebenfalls dafür, den Ausländeranteil bei der Versorgung von notleidenden Menschen zurückzufahren.

Nicht nur in Essen – auch bei der Tafel in Marl gibt es einen Aufnahmestopp für Ausländer. Nur noch deutsche Bedürftige kriegen eine Kundenkarte. Laut der Vorsitzenden Renate Kampe hätten viele Migranten keinen Respekt gezeigt. Immer wieder seien Frauen vor der Tafel angepöbelt und bedrängt worden. Von den 2.000 Kunden der Marler Tafel seien 80 Prozent Ausländer gewesen, sagt Kampe. (…)

radio vest: Auch Marler Tafel entscheidet sich für Aufnahemstopp bei Ausländern

 


Übersicht der Kurznews und Links

Letzte News

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: