Manndat: Eine Brille für Manuela Schwesig

  • Home
  • Manndat: Eine Brille für Manuela Schwesig

Manndat:

Eine Brille für Schwesig

Die „geschlechterpolitische Initiative“ Manndat macht seit gestern – dem Weltfrauentag – in einer Kampagne auf das Ungleichgeweicht zwischen Männern und Frauen in der Beachtung seitens der Politik aufmerksam. So gibt es ein Ministerium für Frauen, aber keines für Männer. Männer bleiben in der Politik unerwähnt.

Manndat macht auf diesen Umstand erneut aufmerksam.

Warum sieht die deutsche Geschlechterpolitik nur Frauen? Vielleicht ist es nur eine Sehschwäche des politischen Establishments. Deshalb startet die geschlechterpolitische Initiative MANNdat e.V. die Kampagne „Eine Brille für Schwesig“. Sie will vom Internationalen Frauentag bis zur Bundestagswahl 2017 regelmäßig Denkanstöße liefern, die den Blick auf das unsichtbare Geschlecht immer ein Stückchen weiter schärfen.

Die Kampagne können Sie auf der

verfolgen.

 

Und wenn man schon bei Facebook ist, kann man direkt FAKTUM ein „gefällt mir“ da lassen.


Faktum bei Facebook

Faktum Magazin - Headers - Leute, Personen, People


Bei Twitter, VK, Google+, youtube und Diaspora sind wir auch. 😉

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: