JouWatch: Islamischer Countdown: 10.000 … 5.000 … 500!

Islamkritik - Faktum Magazin

 

 

JouWatch:

Islamischer Countdown: 10.000 … 5.000 … 500!

Wir brauchen mehr direkte Texte dieser Art.

(…) Aber was ist dort passiert, nachdem der IS die Stadt unter seine Kontrolle gebracht hat? Was haben die „friedliebenden Muslime“ dort getan, als sie es endlich gefahrlos tun konnten? Sie haben ihre christlichen Nachbarn denunziert beim IS! Sprichwörtlich ans Messer geliefert haben sie ihre Nachbarn, mit denen sie über Jahrzehnte friedlich nebeneinander her gelebt hatten! Bis dahin galten sie freilich als „friedliebend“.

Nun ist es ja nicht so, daß man das alles nicht wissen könnte. Man kann. Die lächerliche Zahl „friedliebender Muslime“, die heute in Köln gegen islamischen Terror und islamische Gewalt demonstriert haben, ehrt genau diese Muslime – und sonst keinen einzigen. Mit vier Millionen stellen Muslime in Deutschland aber immer noch erst etwa 5 Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands. Noch könnte man das Problem also in den Griff bekommen, wenn man nicht eitelst darauf bedacht wäre, sich im Ausland auf gar keinen Fall das Image des notorischen Nazis einzuhandeln. Mit „Nazi“ hätte das aber gar nichts zu tun, sondern mit Realismus und dem unbedingten Willen, unser einst friedliches Land wieder friedlich zu machen. Die öffentliche Darstellung der bisher nicht durch Gewalttaten aufgefallenen Muslime als „friedliebend“ ist jedenfalls durch gar nichts zu halten. (…)

(Besuche: 122 insgesamt, 1 heute)

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Balthazar Vanitas

Kommentar verfassen