Islam: Christliche Symbole im Stadtwappen, die Fahnen sind weg

betende Moslems - Faktum Magazin

Islam: Christliche Symbole im Stadtwappen, die Fahnen sind weg

Fans von Borussia Mönchengladbach wurden in Istanbul Fahnen abgenommen. Grund: Auf ihnen war das Stadtwappen von Mönchengladbach mit christlichen Symbolen zu sehen. Europa ist dem Islam viel zu tolerant gegenüber, er zeigt sich wenig beeindruckt.

(…) Die Polizei hatte beim Einlass den Fans unangekündigt ihre Fahnen abgenommen, auf denen das Mönchengladbacher Stadtwappen und das Wort „Ultras“ zu sehen war. Es war vorab nicht angekündigt worden, dass keine Fahnen erlaubt waren, teilten die Gladbacher Fan-Beauftragten mit. Der Grund, die Fahnen zu beschlagnahmen war, dass christliche Zeichen darauf abgebildet sind. „Wenn im Stadtwappen christliche Zeichen drin sind, und wir deswegen nicht rein dürfen, wo leben wir denn heutzutage? Das sind Dinge, die verurteile ich aufs Schärfste. So kenne ich die Türkei nicht, ich kenne die Menschen in der Türkei anders, es sind nette und höfliche Menschen. Das hier ist aber Polizeidiktatur, wenn ich das so sagen darf“, fand Eberl deutliche Worte.

Quelle: Borussia Mönchengladbach: Sportdirektor Max Eberl findet deutliche Worte und kündigt Protest an

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: