In eigener Sache: JAWOs Links wird UMGESTELLT – doch nicht eingestellt

JAWOs Links am Sonntag - Faktum Magazin

In eigener Sache: JAWOs Links wird eingestellt umgestellt

Wir haben ihn überzeugt: Er versorgt uns ab jetzt mit Links und Kommentaren per Mail und wir führen eine neue Newskategorie ein, die bald über einen festen Link als „JAWOs Links“ immer aktuell erreichbar sein wird.


Aufgrund mangelndem Feedbacks und einem zu hohen Aufwand, stellt JAWO seine Linkübersichten ein.

Mit Bedauern müssen wir bekanntgeben, dass JAWOs Links ersatzlos eingestellt wird. Wir können die Entscheidung von JAWO verstehen, zumal wir nicht in der Lage sind, zumindest eine Aufwandsentschädigung zu zahlen.

JAWos Botschaft an uns:

Liebe Redaktion, lieber Wolle,

leider muss ich Euch mitteilen, dass ich meine Beträge „JAWOs Links“ einstellen muss. Es kostet mich mittlerweile mehr als einen Arbeitstag (mehr als 8 Stunden) pro Woche, die Beiträge für Mittwoch und Sonntag zu erstellen. Mein Privatleben leidet darunter. Wenn ich in dieser Zeit Überstunden leisten würde, hätte ich wenigstens finanziell einen Ausgleich.

Außerdem schimpft die andere Hälfte meine Beziehung. Ich hoffe, Ihr könnt mich verstehen. Dennoch würde ich mich freuen, wenn ich hin und wieder einen Artikel beisteuern könnte.

Haut rein

Ja, schade eigentlich. Wir können aber tatsächlich nichts an Aufwandsentschädigung zahlen. Wir sind froh, wenn die regelmäßigen Kosten getragen werden können. (Server, Werbekosten usw.) Letztendlich gibt es auch zu wenig Feedback für den einzelnen Artikelschreiber, dass es sich wenigstens „vom Gefühl her“ lohnen würde.

Ja, schade ist es, es geht aber wohl nicht anders.

[separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=“ icon=“ width=“ class=“ id=“]

Übersicht der Kurznews und Links

Kürzliche Nachrichten

1 2 3 335
Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

5 comments

    • Wolf Jacobs 6 Februar, 2017 at 07:39 Antworten

      Ich mache mir gerade über eine Lösung Gedanken. Über die News kann eine Übersicht erfolgen. Ich schaue mal, wie man das am besten umsetzen kann.

  1. Lotosritter 5 Februar, 2017 at 16:39 Antworten

    Ja, schade, die Linkauswahl war mir eine stete Orientierung im großen Wirrwarr versammelter Berichte und Meinungen. Jedenfalls nachträglich meinen herzlichen Dank für Deine Arbeit und Mühe, sowie viel Spaß und Freude mit Deiner anderen nun wieder zeitlich näheren Hälfte.
    Servus Lotosritter

    • jawo 5 Februar, 2017 at 19:44 Antworten

      Vielen Dank! Irgendwie tut es mir auch leid. Es ist aber tatsächlich in ungesunder Art und Weise zu viel geworden. Dafür habe ich dann eine Strafe mit Fips Asmussen rausgehauen. 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: