„Dresden – Aggressive Stimmung zu Beginn der Einheitsfeier“ (Faz, n24, heute, Spiegel, Zeit, nzz)

  • Home
  • „Dresden – Aggressive Stimmung zu Beginn der Einheitsfeier“ (Faz, n24, heute, Spiegel, Zeit, nzz)

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]Faz:[/dropcap] Dresden – Aggressive Stimmung zu Beginn der Einheitsfeier

Hunderte Menschen haben die Ehrengäste der Einheitsfeier in Dresden beschimpft und ausgebuht. Die Polizei musste sie zurückdrängen. 2600 Beamte sind im Einsatz.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]N24:[/dropcap] „Volksverräter“-Rufe auf der Einheitsfeier in Dresden – Pegida-Demonstranten beschimpfen Merkel und Gauck

Hunderte Pegida-Demonstranten haben die Gäste der zentralen Einheitsfeier in Dresden mit Schmährufen und Pfiffen begrüßt. Am Neumarkt musste die Polizei einschreiten.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]heute:[/dropcap] Tag der Deutschen Einheit Merkel in Dresden lautstark beschimpft

Dresden feiert heute den Tag der Deutschen Einheit. Hunderttausende sind in Festlaune. Doch die Feierlichkeiten werden überschattet von Demonstrationen und Pöbeleien. Die Kanzlerin wurde mit lauten Beschimpfungen in Dresden empfangen.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]Spiegel:[/dropcap] Einheitsfeier in Dresden Demonstranten beschimpfen Merkel und Gauck

Die Einheitsfeier in Dresden findet in einer aufgeheizten Stimmung statt. Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Gauck wurden von Pegida-Demonstranten beschimpft und ausgepfiffen.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]Zeit:[/dropcap] Pegida-Anhänger beschimpfen Merkel und Gauck

Zum Auftakt der Feierlichkeiten in Dresden haben Hunderte Pegida-Demonstranten die geladenen Politiker beschimpft. Augenzeugen sprachen von einem Spießrutenlauf.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]nzz:[/dropcap] Tag der Deutschen Einheit – Merkel fordert gegenseitigen Respekt

An den Feierlichkeiten zum deutschen Nationalfeiertag in Dresden herrscht teilweise eine aggressive Stimmung. Mehrere hundert Personen beschimpften die geladenen Politiker.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]BZ:[/dropcap] „Volksverräter“-Rufe gegen Dresdener Oberbürgermeister

Am Rande der zentralen Einheitsfeiern in Dresden haben ein Brandanschlag auf drei Polizeifahrzeuge sowie Pöbeleien gegen Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) für Aufregung gesorgt. Der Politiker hatte am Sonntag Muslime zum islamischen Neujahrsfest ins Rathaus eingeladen und wurde anschließend von Pegida-Anhängern beschimpft. Während Tausende nebenan auf der Ländermeile friedlich feierten, wurde Hilbert mit „Hau ab“- und „Volksverräter“-Rufen empfangen, Frauen mit Kopftuch ausgebuht. Als ein Mann von der Polizei weggeführt wurde, kam es zu Tumulten. Nach Angaben der Stadt hatten sich vor dem Rathaus zeitweise zwischen 50 und 60 Menschen versammelt.

[dropcap color=““ boxed=“no“ boxed_radius=“8px“ class=““ id=““]Epoch Times: [/dropcap] Dresden: „Tag der Deutschen Einheit“ Live-Ticker

Dresden steht Kopf: Bei Regenwetter und unter hohen Sicherheitsauflagen finden die zentralen Feierlichkeiten zum „Tag der Deutschen Einheit“ statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck nehmen daran teil und wurden bei öffentlichen Auftritten massiv beschimpft. EPOCH TIMES berichtet live über Feierlichkeiten, Gegendemonstrationen und die Sicherheitslage.

Diese Meldungen wurden in einen Artikel übernommen und dort weiter gepflegt.

http://nicht-feminist.de/2016/10/tag-der-deutschen-einheit-proteste-in-dresden-eine-kurze-presseschau/

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: