Clip: Sigmar Gabriel: „Die Türken haben unser Land aufgebaut!“

Glosse - Satire - Faktum Magazin

Sigmar Gabriel:
„Die Türken haben unser Land aufgebaut!“

Unser Außenminister zeigt geschichtliche Bildung.

Auf einer Pressekonferenz sagte er gestern:

Diese Menschen aus der Türkei, ihre Eltern – türkisch stammend – sind für unser Land ungeheuer wichtig. Sie haben das Land aufgebaut. Sie haben das Land mitgestaltet. Sie sind für den kulturellen Reichtum dieses Landes mitverantwortlich. Und sie sind ein wichtiger Teil der deutschen Gesellschaft.

Gabriel zur Türkei

Die Türken haben Deutschland aufgebaut?!Eine interessante Sichtweise, die der deutsche Außenminister Sigmar #Gabriel heute vor der versammelten Presse von sich gab! #Abwahl2017

Gepostet von Matthias Pott am Donnerstag, 20. Juli 2017

Wer solche Politiker hat, muss sich über die Pisastudie und das G20-Treffen in Hamburg nicht wundern.

 


Faktum bei Facebook

Faktum Magazin - Headers - Leute, Personen, People


Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

4 comments

  1. Atze 29 Juli, 2017 at 12:27 Antworten

    Klar kann man sich über den „Siechmar“ aufregen, verstehe ich. Aber das ist ja hier nicht ein Problem das ein einzelner mit der Realität hat.
    Wer heute was werden will braucht keine Kompetenz, sondern sollte genau wissen, wem er einen zu Blasen hat. Das gilt vor allem für Politiker..
    Kriechen vor „unterdrückten“ Minderheiten und verteufeln der Mehrheitsgesellschaft ist einfach ein Muss für’s Fortkommen. Da steht der „Siechmar“ in einer langen Reihe mit anderen „genuin dummen“ Menschen die von keinerlei Gewissen belastet sind und denen nichts peinlich ist.
    Das gesellschaftliche Narrativ muss schleunigst geändert werde und nicht nur weil einige Leute dummes Zeug erzählen, es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Demokratie

  2. fatty 22 Juli, 2017 at 09:45 Antworten

    Es gab da mal einen Zeitgenossen, der mir gegenüber meinte, es sei bei Siechmar nicht eine kognitive Dysfunktion sondern er habe den Verdacht, dass man kurz nach Siechmars Geburt aus Versehen das Kind entsorgt und statt dessen die Nachgeburt großgezogen habe.
    Vielleicht hatte der Mann recht ?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: