Achse des Guten: Ausflug in die Zensurrepublik – Über deutsche Zensur

Zensur - Censorship - Break Free - Faktum Magazin

Achse des Guten:
Ausflug in die Zensurrepublik
– über deutsche Zensur –

Die Achse des Guten berichtet über das Fortschreiten deutscher Zensur.

Heute ist ein ganz besonderer Tag. In Deutschland wird die Zensur wieder eingeführt, denn ab sofort gilt das „Netzwerkdurchsetzungegesetz“ des Heiko Maas. (…)

Ganz besondere Tage“ verbindet man für gewöhnlich mit positiven Dingen. Über was die Achse berichtet, ist alles andere als positiv. Wir alle wissen davon, wir alle halten still. Die Ergebnisse sieht man im Artikel der Achse.

„Aus den besten Absichten werden allerdings oft die schlimmsten Taten begangen, und so ist auch in diesem Fall die Gefahr gross, dass die vom Gesetz aufgebaute Drohkulisse Facebook, Twitter oder Youtube zu einer vorsorglichen Löschung inkriminierter Inhalte veranlassen wird. ‚Overblocking‘ nennt sich das auf Neudeutsch und ist in sozialen Netzwerken bei blanken Brüsten bereits heute gängige Praxis“.

Es gibt im Artikel viele Beispiele für bundesdeutsche Zensur: als Videoclips und in Artikeln. Klaus Kinski kommt in verlinkten Ausschnitten zu Wort, es gibt einen Vergleich zwischen der DDR und der heutigen BRD – gehet hin und leset!

 

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: