Achgut: Rechte Nazis, linke Nazis, Allahs Nazis

 

 

Die konkreten Zahlen –

Achgut: Rechte Nazis, linke Nazis, Allahs Nazis

Bei der Achse des Guten schreibt man über die tatsächlichen Zahlen von Rechts-/Linksextremen und islamischen Gefährdern.

Man kommt zum Schluss:

Fazit: im Jahr 2016 hat es in Deutschland jeweils mehr Linksextremisten (28.500), Islamisten (24.400 + X) und sonstige zugewanderte Extremisten (30.050) gegeben, als Rechtsextremisten (23.100).

Die Zahl der Islamisten ist interessant: Man muss es in Relation zur Anzahl in der Bevölkerung setzen. Es gibt ca. 5 Millionen Moslems in Deutschland. Die Extremistenquote unter Moslems ist dementsprechend um vieles höher als die Extremistenquote im deutschen Volk (selbst wenn man Links- und Rechtsextremismus zusammenzählt).

Wenn bereits in Deutschland die Quote der islamischen Gefährder so hoch ist, wie hoch wird sie dann in islamischen Ländern sein?

Dass es zudem noch mehr Linksextremisten als Rechtsextremisten gibt, ist ebenfalls nicht verwunderlich: Man denke an Hamburg.

Der zugrundeliegende Verfassungsschutzbericht ist im Artikel verlinkt.

(Besuche: 153 insgesamt, 1 heute)

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

Balthazar Vanitas

Kommentar verfassen