Browsing Category

Freitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Uploadfilter und Urheberrecht – KW 07/2019

Es kommt ein neues Urheberrecht in der EU auf uns zu. Damit ist der s. g. Uploadfilter verbunden, der von vielen kritisch gesehen wird. Eine offizielle Anleitung zum politisch korrekten Lügen – ein “Framing...

Freitagsbrief – Wahlrechtsreform? – KW 06/2019

Wahlrechtsreform? Die Gesetzesänderung in Brandenburg ist vielmehr eine verfassungsfeindliche Wahlunrechtsreform. Mehr dazu unter Feminismus. Merkels Energiewende – cui bono? (…) Was ich Ihnen schon länger schicken wollte: Susanne Klatten, BMW-Erbin, die als reichste Frau...

Freitagsbrief – verfassungswidrige Ziele – KW 05/2019

Verfassungswidrige Ziele – werden von Rot-Rot-Grün in Brandenburg mit dem s. g. Paritätsgesetz verfolgt. Es verstößt direkt gegen mehrere Gesetze und gerade auch gegen das Grundgesetz. Das Gesetz liefert den Schwerpunkt dieser Woche. Daniel...

Freitagsbrief – Hannover ist gendersensibel – KW 04/2019

Der Feminismus hat sich sprachlich durchgesetzt: Hannover ist gendersensibel Was bedeuten die Target-Salden? Der Super-Euro-Finanzminister Ökonomen haben immer gewarnt: Eine Währungsunion ohne gemeinsame fiskalpolitische Verantwortung erscheint im günstigsten Fall vielleicht als zeitweise stabil. Deutlich...

Freitagsbrief – Rückblick auf 2018 und mehr – KW 03/2019

In der bereits dritten Woche des Jahres 2019 gibt es Verweise auf den Rückblick auf 2018. Medien, Zensur und Manipulation Beiträge zu einem Archiv der Gegenwart Ich freue mich sehr darüber, hier einen Text...

Freitagsbrief – Gewalttätiger Angriff auf einen Politiker der AfD – KW 02/2019

Diese Woche machte ein gewalttätiger Angriff auf einen AfD-Politiker Schlagzeilen. „Das Märchen vom reichen Land: Wie die Politik uns ruiniert“ Kommentar GB: Sehr klar und erhellend, bitte unbedingt ansehen bzw. anhören! Hierzu ergänzend folgende...

Freitagsbrief – Alles beim alten – KW 01/2019

Der erste Freitagsbrief in 2019. Alles bleibt beim Alten und es gibt viel zu tun. Die Bedeutung des Brexit für Deutschland und Europa [+ Artikellink] Statement of the Russian Federation on the Global Compact...