Browsing Category

NF-Grundlagen

Linksextreme und Denunzianten in Berlin immer gewaltbereiter

Mit einer neuen Onlineplattform zur Diskreditierung/Diffamierung von allem, was nicht schnell genug auf dem linken Baum ist, zeigt sich erneut eine linke Gewaltbereitschaft. Berliner Zeitung: Aufrufe zur Tötung politischer Gegner Verfassungsschützer: Berliner Linksextreme immer...

Clip: Kirchentag 2017 – Politische Sprache spaltet – Bernhard Lassahn

Die Politische Sprache spaltet Zur „geschlechtergerechten“, politisch korrekten Sprache von Bernhard Lassahn Dies ist mein Beitrag zu einer Diskussion im Rahmen des Evangelischen Kirchentages 2017, die unter dem Motto stand: „Für eine sanfte Revolution...

Amtseinführung Trump/Women’s March – Narzissmus, Wahn und „Faktenlosigkeit“

Amtseinführung Trump/Women’s March – Narzissmus, Wahn und „Faktenlosigkeit“ Die Akzeptanz der Demokratie nimmt ab. Anders kann man es sich nicht erklären, dass es Protestmärsche größeren Ausmaßes gegen ein demokratisch legitmitiertes Staatsoberhaupt gibt. Donald Trump...

Importierte Vergewaltigungskultur und No-Go-Areas für Frauen

Importierte Vergewaltigungskultur und No-Go-Areas für Frauen Feministen reden gerne davon, dass wir in einer Vergewaltigungskultur leben. Bisher war das Gegenteil der Fall. Wir leben in einer „Anti-Rape-Culture„. Es gibt kaum ein Verbrechen, dass derartig...

Berlin: Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag im Blick

Berlin: Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag im Blick [separator style_type=“shadow“ top_margin=“40″ bottom_margin=“40″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““] Es ging in zwei Artikeln im Magazin um den Koalitionsvertrag von Rot–Rot–Grün in Berlin. Beide Artikeln basierten auf Newsletterausgaben...

Bernhard Lassahn: Der Affe und die Männerrechtler

Der Affe und die Männerrechtler Bernhard Lassahn Es gibt eine zauberhafte Südseeinsel. Man erzählt sich, dass es dort Menschen gegeben hat, die dermaßen hässlich waren, dass sie sich nur in Begleitung eines Affen in...

Humanismus statt Feminismus

Ein Artikel von Professor Dr. Günter Buchholz in der Huffington Post aus dem Jahr 2014 fordert Humanismus statt Feminismus Der Humanismus wendet sich ohne Unterschied an alle Menschen. Er ist universell. Artikel 1 des Grundgesetzes...

„Dann bist du nicht für Gleichberechtigung?“ – Es nervt!

Feministische Standardrhetorik „Dann bist du nicht für Gleichberechtigung?“ – Es nervt! Es ist eine gängige Taktik: Man outet sich mutig als Feminismuskritiker oder als NICHT-Feminist und bekommt – wenn es noch einigermaßen freundlich von...

Fidelbogen: Gleichheit (equality) – die Bedeutung

Im Laufe der Auseinandersetzung werden Feministen mitteilen, dass man „überhaupt nicht weiß, was Feminismus überhaupt ist„. Sie werden einen dazu anhalten „in das Wörterbuch“ zu schauen. Sie verkünden dies in einem Ton der unveränderlichen...

Fidelbogen: Ein Credo und sieben Punkte des Verstehens

Fidelbogen hat erneut einen wichtigen, grundsätzlichen Artikel geschrieben. Ich übersetze From Target Confusion to Target Consensus mangels Zeit allerdings nur in den wichtigsten Teilen. Zunächst das „nicht-feministische Glaubensbekenntnis„. Anschließend folgen die „sieben Punkte des...

NICHT-Feministen sind keine Fraktion

NICHT-Feministen sind keine Fraktion Auch wenn man Anhänger des NICHT-Feminismus gerne in eine Schublade packen möchte: Sie passen einfach nicht! Im Blog „Genderama“ wurde heute von der „Fraktion der Nicht-Feministen„ gesprochen. Es ist an...

Fidelbogen: Was bedeutet „nicht-feministische Revolution“?

Die nicht-feministische Revolution ist keine Bewegung, aber ein großer unterbewusster, bevölkerungsübergreifender Widerstand gegen den Feminismus und seine Konsequenzen. Es ist ein spontaner, sachlicher, historischer Prozess. Das Zentrum ist überall, der Umfang ist nicht messbar...