Browsing Category

Zitate

Zitate, der Zitate dreiundzwanzigste Teil
– Performativität nach Judith Butler

Geschlechtertheorie und Identitätsbildung Judith Butler verwendet Austins Begriff in dem ihr eigenen gesellschaftstheoretischen Diskurs: Durch Zeichen und Sprechakte wird diese Identität markiert als weiblich oder männlich. „Der Ausruf der Hebamme ‚Ein Mädchen!‚ ist demnach...

Zitate, der Zitate zweiundzwanzigste Teil
– Kinder gehören zur Mutter!

Ein historisches Zitat aus den 1980er Jahren. „Herr Potthoff, dass Sie viel für die intellektuelle Entwicklung ihrer Kinder getan haben, dass habe ich gesehen. Aber ein Mann ist niemals zur zärtlichen Liebe fähig, deshalb...

„Ich brauche Feminismus“ in Bildern!

Endlich! Der amtliche Beitrag zum Thema „Ich brauche Feminismus…“ und dann noch bebildert! Neulich war ich auf Dienstreise und entdeckte in der Mensa einer Uni einen Flugi zum Thema Antisexistische Woche oder so was....

Zitate, der Zitate einundzwanzigste Teil – Waschmaschine der Gleichstellung

Pustekuchen! Es passt nur, wenn man alles vorher in die große Waschmaschine der Gleichstellung gesteckt hat, die nicht nur alles einfärbt, sondern auch alle Wäschestücke auf ein und dieselbe Größe zusammenschrumpfen lässt. Bernhard Lassahn,...

Zitate, der Zitate zwanzigste Teil – Auf Teufel komm raus

  Ein Feminismus, der glückliche oder sogar erfolgreiche Frauen auf Teufel komm raus als Opfer entlarven will, ist ein soziales Problem. Claudia Schumacher, NZZ – Moderne Frauen Das Problem mit dem Erfolg

Zitate, der Zitate neunzehnte Teil – Feminismus – Die Quadratur des Teufels

Denn der Feminismus ist nicht nur   ü b e r f l ü s s i g ,   sondern falsch, schädlich, unmoralisch und rechtswidrig. Der Feminismus ist in erkenntniskritischer Hinsicht falsch, weil der Feminismus,...

Zitate, der Zitate achtzehnte Teil – lesbischer Lebensstil als Politikform

Zitate, der Zitate achtzehnte Teil – lesbischer Lebensstil als Politikform Nicht nur der Kampf um reproduktive Rechte oder der Streit um Pornografie, sondern auch die Aneignung eines lesbischen Lebensstils als Politikform oder feministische Utopien...

Zitate, der Zitate siebzehnte Teil – psychische Epidemie

„Der fanatische Feminismus ist eine psychische Epidemie, eine Geisteskrankheit, die aufgrund ihrer massenweisen Verbreitung in gewissen Medien und Bildungsanstalten als neue Form von Intelligenz gefeiert wird.“ Professor Dr. Norbert W. Bolz – Diskurs über...

Zitate, der Zitate sechzehnte Teil: „No means no!“

Wenn junge Frauen „nein“ zum Feminismus sagen, akzeptieren Feministen nicht, dass „nein“ auch „nein“ bedeutet. Christina H. Sommers

Zitate, der Zitate fünfzehnte Teil – Max Frisch „Stiller“

Zitate: Hier ein nicht-feministisches Zitat von Max Frisch aus „Stiller„, anno 1954. Zum Nachlesen Suhrkamp-Taschenbuchausgabe Seite 133 ff: „Wer sich selbst immerzu als Opfer sieht, meine ich, kommt sich selbst nie auf die Schliche,...

Zitate, der Zitate vierzehnte Teil – Radikalfeminismus und die lesbische Lebensweise

Warum der Radikalfeminismus eine lesbische Lebensweise als Grundsätzlichkeit ansieht: [perfect_quotes id=“2160836″]

Link (englisch): bösartige, feministische Zitate von 2014

Link (englisch): bösartige, feministische Zitate von 2014 Kürzlich fragten wir nach Zitaten. A Voice For Men beschert uns nun welche: Most hateful quotes of 2014 “Assuming it is a male and female, it is...

Zitate, wir brauchen Zitate.

Wir brauchen Zitate.Wir brauchen feministische Zitate und natürlich gerade auch nicht-feministische. Sind ja immer dieselben, die hier was verzapfen. Die bösen Feminazitate kommen bald alle in einem gesonderten Artikel. Wir wollen halt ein wenig...

Zitate – der Zitate dreizehnte Teil – gehasste Nicht-Feministen

Zitate – der Zitate dreizehnte Teil Gehasste Nicht-Feministen Nach langer Zeit nun endlich wieder ein Zitat. Warum glaubst Du, dass Nicht-Feministen “gehasst” werden? Gehasst von WEM, frage ich da? Von Feministen? Nun, das ist...

Zitate – der Zitate zwölfter Teil

  Grundsätzlich aber zeigt das, dass Feminismus im Grunde eine zutiefst rechtsradikale Ideologie ist, die dem Nationalsozialismus in nichts nachsteht und einen Staat vom Zuschnitt des Dritten Reiches anstrebt, in dem nämlich willkürlich und...