Browsing Category

Sprache

Video: Preferred Pronouns or Prison – Pronomen oder Knast

‚Er.‘ ‚Sie.‘ ‚Sie.‘ (plural) –  Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie diese Pronomen im Alltag gebrauchen? Es ist Ihnen wahrscheinlich noch nie in den Sinn gekommen, dass diese Worte missbraucht werden könnten. Dieser...

„Gendern wird oft völlig gedankenlos oder hysterisch übertrieben gebraucht.“

Huch? Ein genderkritischer Beitrag im linken, feministischen Tagesspiegel? Das muss denen durchgerutscht sein. Sprache und Geschlechter Beim Gendern droht eine autoritäre Gedankenpolizei (…) Mehr umgehauen als die prähistorische Kunstgeschichte an sich hat mich allerdings...

Den Begriffen ihre eigentliche Bedeutung zurückgeben

Wie man der durch die deutschen Leitmedien betriebenen Sprachpropaganda entgegenwirken kann von Dr. Alexander Ulfig Neulich hatte ich in einem Café ein interessantes Gespräch mit einem jungen Mann. Er las die FAZ. Ich sagte...

Tichys Einblick über die deutsche Sprache

Wenn eine Zeitung einen Professor für Sprachwissenschaft am Institut für Englische Philologie der Freien Universität Berlin braucht, um die deutsche Sprache weiterhin feministisch falsch darzustellen, befindet man sich in Deutschland. Tichys Einblick: Haltung statt...

Kommentar: heute-show entschuldigt sich für den „Stotter-Patzer“

heute-show entschuldigt sich für den „Stotter-Patzer“ Ein Kommentar. Sehr schwach entschuldigt sich die heute-show, sich über ein stotterndes Parteimitglied der AfD lustig gemacht zu haben. Kurzfassung: Hätte nicht passieren dürfen. pic.twitter.com/kx8dsSUNXi — ZDF heute-show...

Anne Will und die Mitgliederinnen (und Mitglieder)

Am Montag, den 21.01.2018, war Anne Will offenbar derartig vom Genderwahn befallen, dass ihr vor laufender Kamera im Gefecht des ewigen Genderns etwas herausrutschte. Die Sprache wird kaputt gemacht und die „Politisch-Korrekten“ kommen ebenfalls...

Clip: Kirchentag 2017 – Politische Sprache spaltet – Bernhard Lassahn

Die Politische Sprache spaltet Zur „geschlechtergerechten“, politisch korrekten Sprache von Bernhard Lassahn Dies ist mein Beitrag zu einer Diskussion im Rahmen des Evangelischen Kirchentages 2017, die unter dem Motto stand: „Für eine sanfte Revolution...

Sprache: Luther und das Teufelspack.

Die Lieder beim evangelischen Kirchentag „Ein neues Lied, ein besseres Lied, komm Freunde, will ich euch singen …“ Das war Heinrich Heine. Damals. Beim diesjährigen evangelischen Kirchentag hieß es: Ein neues Lied, ein gerechtes...

XY ungelöst. Auf der Suche nach dem Täter im Nebel der geschlechtergerechten Sprache

XY ungelöst. Auf der Suche nach dem Täter im Nebel der geschlechtergerechten Sprache von Bernhard Lassahn Elter 1 und Elter 2, Studierende, Erlebende. So sieht sie aus. Die geschlechtergerechte Sprache. Es ist wie mit...

Apachen und Makkabäer in geschlechtergerechter Sprache: Original und Fälschung

von Bernhard Lassahn Wie war es wirklich im Wilden Westen? An einem sonnigen Tag ritt Old Shatterhand auf seinem treuen Pferd Hatatitla über die Prärie und traf an verabredeter Stelle Winnetou, der ihm sein...

Geschlechtergerechte Sprache: Die „Alle“-Falle

von Bernhard Lassahn „Für eine sanfte Revolution der Sprache“. Klingt interessant – oder? So lautet der Titel einer Diskussion* (das Sternchen soll in diesem Fall auf eine Fußnote – s.u. – hinweisen) im Rahmen...

Über die Sprache: SZ – „Das missbrauchte Geschlecht“

Über die Sprache Süddeutsche Zeitung: „Das missbrauchte Geschlecht“ In der SZ fragt sich Peter Eisenberg, wie man Frauen in der Sprache sichtbarer machen kann. Diese Frage führt ihn geradewegs in Folgefragen: Muss man sich...

Wie – und warum – hat sich unsere Sprache verändert? Ein Rückblick

Der Fisch ohne Fahrrad auf der Überholspur Wie – und warum – hat sich unsere Sprache verändert? Ein Rückblick von Bernhard Lassahn Konfuzius wurde einmal gefragt, was er als erstes machen würde, wenn er...

„Geschlechtergerechte“ Sprache, Vergewaltigung und Orientierungslosigkeit

„Geschlechtergerechte“ Sprache, Vergewaltigung und Orientierungslosigkeit vom verirrten Wolf   Heute habe ich mich verirrt. Bei Faktum grassiert eine Krankheit: „offene Tabs“. „Offene Tabs“ sind wie offene Wunden; sie erinnern einen daran, das man sich...

Politische Korrektheit: Die Linke gendert sich in den Wahn

Politische Korrektheit: Die Linke gendert sich in den Wahn [separator style_type=“shadow“ top_margin=“40″ bottom_margin=“40″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““] Die Linke hat sich – wie auch die Grünen und die SPD – ganz feministisch auf...