Aktuelle Artikel

Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Gelbwesten – KW 49/2018

In Frankreich protestiert das Volk gegen die Politik des “Wunderkindes” Macron. Die Protestierenden haben wegen ihrer gelben Sicherheitswesten einen Namen: Die Gelbwesten. [Franz.: Gilets Jaunes] Ja, es gibt den »Neoliberalismus« tatsächlich! Einige Ökonomen behaupten gerne, dass es den Neoliberalismus nicht gebe. Sie irren. (…) Eine ...
Politik

Video: Stefan Molyneux – The Terrible Truth About the UN ...

Im Dezember 2018 versammeln sich die Staats- und Regierungschefs der Welt, um den UN Global Compact für sichere, ordentliche und regelmäßige Migration zu unterzeichnen – eine Katastrophe für westliche Länder, die Eigentumsrechte und freie Meinungsäußerung praktisch ausschließt und das Recht aller auf westliche Länder einschließt, ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Nach dem Migrationspakt: Der Flüchtlingspakt der UN – ...

Der Migrationspakt hat einen heimlichen Begleiter. Nach dem Migrationspakt: Der Flüchtlingspakt der UN. Manfred Gerstenfeld: Anti-Israelismus und Anti-Semitismus Es gibt nur relativ wenige Menschen auf der Welt, die den zeitgenössischen Antisemitismus und Israelhass wissenschaftlich untersuchen. Einer der renommiertesten von ihnen ist der 1937 in Wien ...
DrucksachenKulturLiteratur

12 Rules For Life – Eine verschollene Amazonrezension

Die folgende Rezension erschien zunächst bei Amazon und wurde dort aus wahrscheinlich kommerziellen Gründen gelöscht. Was bedeutet eine ernsthafte Kritik, wenn sie geschäftsschädigend für Amazon ist? Es geht nicht um Qualität, es geht um Kommerz. Anmerkung Redaktion Viele, viele Stunden habe ich schon mit Jordan ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Migrationspakt ohne Ende – KW 47/2018

Migrationspakt ohne Ende: Solange der Pakt nicht abgelehnt wird, bleibt er Thema. Eine Auseinandersetzung mit den Folgen bleibt uns hoffentlich erspart. ePetition gegen den Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration Nun gibt es also doch eine Petition auf den Seiten des Bundestags, durch ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Leitkultur vs. Migrationspakt – KW 46/2018

Wegen der Dringlichkeit ist auch diese Woche der Migrationspakt noch Thema. Begonnen wird mit einem Beitrag zur Leittkultur. Leitkultur vs. Migrationspakt. Leitkultur? Was ist das? [Artikelverweise] UN-Migrationspakt: CDU wirft Nebelkerzen, die Grünen nennen die wahren Ziele Immer mehr europäische Nachbarländer steigen aus dem sogenannten „Global ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Reichskristallnacht, Migrationspakt – KW 45/2018

Was war in KW 45 in 2018? Es gab das Gedenken an die Reichskristallnacht und immer noch den Migrationspakt als Thema. Es fand eine Bundestagsdebatte statt. 09.11.2018 – Es wird kein Antisemitismus gegen tote Juden geduldet… … dafür aber Judenhass gegen die Lebenden hofiert, denn ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Der drohende Migrationspakt IV – KW 44/2018

Nach wie vor dringend – schon in der vierten Woche: Der Migrationspakt. Die Methodik ist mit der Einführung des Gender Mainstreamings zu vergleichen. Der uns drohende Migrationspakt Falschmeldungen über Migrationspakt? Maas rügt „abstruse Verschwörungstheorien“ – Merkel äußert sich Der UN-Migrationspakt erhitzt die Gemüter. Das Auswärtige ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Migrationspakt, vollständiger Text – KW 43/2018

Der Migrationspakt beschäftigt nun schon in der 3. Woche den Freitagsbrief. Es sind viele Artikel und Links zu dem sehr wichtigen und daher drängenden Thema zusammengekommen. UN-Migrationspakt: der vollständige Text Am 10. und 11. Dezember soll in Marrakesch (Marokko) der UN-Migrationspakt  unterzeichnet werden. Nach der ...
FamilieSoziales

Liebe – Kriterium zum Verständnis des Kindeswohls

Liebe – Kriterium zum Verständnis des Kindeswohls von Horst Schmeil Ein kluger Richter, den Namen habe ich vergessen, äußerte einmal, dass im Kindschaftsrecht der Begriff „Liebe“ nicht vorkommt. Ist das der Grund, weshalb der Begriff „Kindeswohl“ als unbestimmter Rechtsbegriff nicht definiert werden kann? Es werden ...
Load More