Aktuelle Artikel

Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Uploadfilter und Urheberrecht – KW 07/2019

Es kommt ein neues Urheberrecht in der EU auf uns zu. Damit ist der s. g. Uploadfilter verbunden, der von vielen kritisch gesehen wird. Eine offizielle Anleitung zum politisch korrekten Lügen – ein “Framing Manual” Wofür braucht die ARD denn ein “Framing Manual”? Generalsekretärin Susanne ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Wahlrechtsreform? – KW 06/2019

Wahlrechtsreform? Die Gesetzesänderung in Brandenburg ist vielmehr eine verfassungsfeindliche Wahlunrechtsreform. Mehr dazu unter Feminismus. Merkels Energiewende – cui bono? (…) Was ich Ihnen schon länger schicken wollte: Susanne Klatten, BMW-Erbin, die als reichste Frau Deutschlands gilt, hat mit ihrem Mann Jan Klatten wohl kräftig an ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – verfassungswidrige Ziele – KW 05/2019

Verfassungswidrige Ziele – werden von Rot-Rot-Grün in Brandenburg mit dem s. g. Paritätsgesetz verfolgt. Es verstößt direkt gegen mehrere Gesetze und gerade auch gegen das Grundgesetz. Das Gesetz liefert den Schwerpunkt dieser Woche. Daniel Stelter: Das Märchen vom reichen Land Der Autor ist ein Wissenschaftler, ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Hannover ist gendersensibel – KW 04/2019

Der Feminismus hat sich sprachlich durchgesetzt: Hannover ist gendersensibel Was bedeuten die Target-Salden? Der Super-Euro-Finanzminister Ökonomen haben immer gewarnt: Eine Währungsunion ohne gemeinsame fiskalpolitische Verantwortung erscheint im günstigsten Fall vielleicht als zeitweise stabil. Deutlich wahrscheinlicher ist aber, dass sie mit lang andauernden regionalen Ungleichgewichten zu ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Rückblick auf 2018 und mehr – KW 03/2019

In der bereits dritten Woche des Jahres 2019 gibt es Verweise auf den Rückblick auf 2018. Medien, Zensur und Manipulation Beiträge zu einem Archiv der Gegenwart Ich freue mich sehr darüber, hier einen Text von Gunnar mit-veröffentlichen zu können, der ein Teil seiner Serie zum ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Gewalttätiger Angriff auf einen Politiker der AfD – ...

Diese Woche machte ein gewalttätiger Angriff auf einen AfD-Politiker Schlagzeilen. „Das Märchen vom reichen Land: Wie die Politik uns ruiniert“ Kommentar GB: Sehr klar und erhellend, bitte unbedingt ansehen bzw. anhören! Hierzu ergänzend folgende Texte: (…) Angriff auf AfD-Abgeordneten Fall Magnitz: Polizei Bremen veröffentlicht Video ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2019

Freitagsbrief – Alles beim alten – KW 01/2019

Der erste Freitagsbrief in 2019. Alles bleibt beim Alten und es gibt viel zu tun. Die Bedeutung des Brexit für Deutschland und Europa [+ Artikellink] Statement of the Russian Federation on the Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration, Marrakesh, December 11, 2018 The ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Relotius – KW 52/2018

Der Skandal um den preisgekrönten „Journalisten“ Claas Relotius überrascht wenig. Nicht nur der Spiegel ist hier betroffen. Er war Thema der vergangenen Woche. Zum neuen Jahr: Ich wünsche mir und allen Lesern, daß meine Befürchtungen für 2019 nicht eintreten mögen, sondern daß sich eine Wende ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Weihnachtszeit in Deutschland – KW 51/2018

Die Weltpolitik nimmt zwar kaum Rücksicht, dennoch: Es ist Weihnachtszeit. Migrationspakt, Islam, Migration etc. hinterlassen dennoch weitere Spuren. J.S. Bach – Weihnachtsoratorium BWV248 UN-Migrationspakt in New York förmlich angenommen Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat den UN-Migrationspakt („Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration“) ...
Der FreitagsbriefFreitagsbrief 2018

Freitagsbrief – Das Volk wurde nicht gefragt: Migrationspakt – KW ...

Angela Merkel hat es sich nicht nehmen lassen, den Migrationspakt selbst durchzuwinken. Sie fühlt sich offenbar von Höherem berufen. Das Volk wurde nicht gefragt. EZB darf Staatsanleihen kaufen Die EZB verstößt mit ihrem massiven Kauf von Staatsanleihen nicht gegen das Verbot der Staatsfinanzierung. So das ...
Load More