GenderwahnPolitik

Wahlprüfsteine der „Demo für alle“ für Brandenburg/Sachsen sind da!

Bus der Meinungsfreiheit in Berlin - Faktum Magazin

Wahlprüfsteine der „Demo für alle“ für Brandenburg/Sachsen sind da!

Rechtzeitig zur Wahl hat die Demo für alle ihre Wahlprüfsteine für Sachsen und Brandenburg vorgelegt.

 

Der Fokus der Demo für alle liegt im Bereich der Geschlechterpolitik, sprich

  • Sexualität,
  • Gender Mainstreaming und
  • Kindeserziehung.

Weitere Links zur Demo für alle

Sexualaufklärung – Der „Bus der Meinungsfreiheit“ in Berlin

Am 10.09.2018 hat der „Bus der Meinungsfreiheit“ in Berlin am Potsdamer Platz Halt gemacht.

Thema: Die kindgerechte Sexualerziehung
Bei der Deutschland-Tour des Busses geht es darum, die Menschen über staatlich geförderte Frühsexualisierung der Kinder in Schulen und Kitas aufzuklären. (…)

Demo für alle: Facebook löscht Beitrag zum „3. Geschlecht“

Es gibt kein drittes Geschlecht. Es gibt vielleicht einen Zustand neben männlich und weiblich. Dieser Zustand ist allerdings nicht als Geschlecht zu bezeichnen, da er nicht in die Definition von Geschlecht passt.

Dies merkte auch Hedwig von Beverfoerde auf Facebook an.
Facebook ist aber ideologischer als faktenbasiert. Daher wurde der Beitrag gelöscht. (…)

„Demo für alle“ verurteilt Werbung für sexuelle Vielfalt

(…) Scharfe Kritik an Plänen der Landesregierung Sachsen-Anhalts, bereits Jungen und Mädchen im Kindergartenalter mit sexueller Vielfalt und unterschiedlichen Familienformen vertraut zu machen, übt das bundesweite Aktionsbündnis „Demo für alle“. (…)

Heterophobia mit queer.de: „Nächste Demo für alle im Februar“

Heterophobia! Erneut heterophober Protest durch queer.de & Co.
Die Frankfurter Erklärung durch Professor Dr. Günter Buchholz macht auf neue heterophobe Aussetzer des verfassungsrechtlich sehr kritischen Onlinemagazins queer.de aufmerksam: (…)

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: