PolitikVideoszwischendurch

Tommy Robinson: Zusammenstöße von Demonstranten und Polizei [Videos]

Zensur - Censorship - Break Free - Faktum Magazin

Tommy Robinson: Zusammenstöße von Demonstranten und Polizei

„Am Samstag kam es in London zu Schlägereien zwischen Polizisten und Demonstranten, die die Freilassung des ehemaligen Führers der englischen Verteidigungsliga (EDL), Tommy Robinson, forderten.“

Scuffles erupted between police and protesters demanding the release from prison of former English Defence League (EDL) leader Tommy Robinson in London on Saturday. (…)

 

Link: Berittene Polizei gegen Unterstützer von Tommy Robinson bei Londoner Protest eingesetzt

Die Demonstranten forderten die Freilassung des ehemaligen Anführers der English Defence League (EDL) Tommy Robinson und stellten sich am Samstag in London der Polizei. Dabei kam die berittene Polizei zum Einsatz, um die Menge zurückzudrängen, als diese versuchte, die Polizeilinien zu durchbrechen und über Barrikaden zu klettern.

Die Demonstranten skandierten „Wir wollen, dass Tommy rauskommt“ und „Pädo-Abschaum runter von unseren Straßen“. Letzteres bezog sich auf die Bande von Sexualstraftätern, deren Prozess Robinson im Mai 2018 live aus dem Gerichtsaal übertragen hatte, was zu seiner Inhaftierung wegen Missachtung des Gerichts führte. Das Gericht am Old Bailey entschied, dass sein Facebook-Live-Video gegen die gerichtlichen Einschränkungen der Berichterstattung verstoßen hatte und den Prozess gefährdete. (…)

Ruptly: Supporters rallying for Tommy Robinson’s release meet with counter-protests in London

„Ruptly ist am Samstag, dem 3. August, live aus London zu sehen, als Aktivisten eine Kundgebung abhalten, um die Freilassung des ehemaligen Anführers der englischen Verteidigungsliga (EDL), Tommy Robinson, aus dem Gefängnis zu fordern, der wegen Missachtung des Gerichts für neun Monate inhaftiert worden war.

Robinson, mit bürgerlichem Namen Stephen Yaxley-Lennon, wurde am 11. Juli vor Gericht gestellt, weil er sich im Mai 2018 am Prozess gegen eine Gruppe von Sexualstraftätern in Leeds Crown Court beteiligt hatte. Sein damals gemachtes Facebook-Live-Video der Angeklagten verletzte nach offiziellen Angaben gewisse „Einschränkungen“ und „gefährdeten“ den Prozess.

Ein Gegenprotest der Aktivistengruppe ‚North London Antifa‘ soll in der Nähe der Aktion von Tommy Robinson-Anhängern stattfinden, wie auf der Twitter-Seite der Gruppe angekündigt.

Die Gruppe ‚Stand Up To Racism‘ plant auch eine Aktion gegen die Pro-Robinson-Demonstration.“

Ruptly is live from London on Saturday, August 3, as activists hold a rally to demand the release from prison of former English Defence League (EDL) leader Tommy Robinson, who was jailed for nine months for contempt of court.

Robinson, whose real name is Stephen Yaxley-Lennon, was found guilty on July 11 of interfering in the trial of a sexual grooming gang at Leeds Crown Court in May 2018. The Old Bailey ruled that his Facebook Live video of defendants had breached reporting restrictions and jeopardised the trial.

A counter-protest by the activist group ‘North London Antifa’ is due to take place in the vicinity of the action by Tommy Robinson supporters, as was announced on the group’s Twitter page.

The ‚Stand Up To Racism‘ group is also planning an action against pro-Robinson demonstration.

 

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

%d Bloggern gefällt das: