zwischendurch

bazonline.ch: “Verfehlter Flüchtlings-Aktivismus”

Dumm und Dümmer - Faktum Magazin

bazonline.ch:
Verfehlter Flüchtlings-Aktivismus

Über eine schwedische Studentin, die die Abschiebung eines Afghanen mit dem Flugzeug verhindern wollte. Der Artikel schildert die Situation sehr gut.

Verfehlter Flüchtlings-Aktivismus Wenn wir zulassen, dass Aktivisten rechtsstaatliche Entscheide verhindern, weil sie nicht in ihrem Sinne sind, können wir gleich die ganze Gesellschaftsordnung über den Haufen werfen.

Basler Zeitung: Verfehlter Flüchtlings-Aktivismus – News Ausland: Europa

(…) Ginge es nach der jungen Dame müsste man wahrscheinlich ganz Afghanistan evakuieren und die Menschen in Europa aufnehmen. Und die Bevölkerungen einer ganzen Reihe weiterer Länder auch. Der gesunde Menschenverstand aber sagt mir, dass das nicht geht. Selbstverständlich gebietet es die Humanität, Menschen, die an Leib und Leben bedroht sind, zu helfen. Und da müssen wir auch helfen. Ich vertraue aber den Einschätzungen der Behörden und Gerichte europäischer Länder (und muss ihnen vertrauen). Und gerade ein Land wie Schweden, das seit Jahrzehnten eine ultraliberale Einwanderungspolitik betreibt, schafft Menschen nicht leichtfertig aus. Der Fall wurde wohl genaustens geprüft. (…)

“Wenn mir etwas nicht gefällt, hat der ganze Staat einzuhalten und muss sich nach mir richten!”

Teilen:

Gefällt Ihnen unsere Arbeit?

Spenden Sie doch einen kleinen Betrag für unsere Kaffeekasse!

oder: Überweisungsdaten.

1 comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: