Der Freitagsbrief - Professor Dr. Günter Buchholz - Faktum

 

 

Professor Dr. Günter Buchholz
– Einige von mir ausgewählte Links –
Gesammelte, kommentierte, wöchentliche Verweise
der Frankfurter Erklärung auf Artikel im Web.

Politik

Stiftungen, Think Tanks, und Neokonservative in den USA

[Infos und Links]

Kleine Ursache aber große Wirkung

(…) Diese Vorgänge verursachten den Wechsel von Elke Twesten zur CDU, und damit zugleich das Ende der Koalitionsregierung von Grünen & SPD in Niedersachsen mit der Folge einer baldiger Neuwahl des Landtages in Hannover. Und der könnte danach deutlich anders zusammen gesetzt sein als jetzt.

Islam/Migration

Die Todesopfer vom Breitscheidplatz

Die Namen der Todesopfer des Terrorangriffs vor Weihnachten 2016 in Berlin waren bisher nicht bekannt. Das soll hiermit geändert werden.

Bekannt war und ist jedoch, wer hierfür – aufgrund der Migrationspolitik – die politische Verantwortung trägt.

 

Islam-Debatte – Nachhilfe für Wolfgang Schäuble

[einige Links]

UN, EU, Weltbank und NGOs haben die Multikulti-Gesellschaft zum Dogma gemacht

Nationale Identität und Souveränität sind ein Hindernis auf dem Weg zur multikulturellen Gesellschaft. Daher werden sie bekämpft. Denn nur in einer grenzenlosen multikulturellen Gesellschaft können die Menschen ihr volles Arbeitspotential entfalten und vollumfänglich mit Kreditschulden belastet werden. Es geht um die maximale Ausbeutung auf Kosten der Identität von Völkern und Kulturen. (…)

Warum ist die Zuwanderung nicht das Hauptthema im Wahlkampf?

Aktuelle Umfragen zeigen, dass nach wie vor kein Thema die Deutschen so sehr bewegt wie die Zuwanderung. Normalerweise sollte die Zuwanderung im Mittelpunkt des Wahlkampfes stehen – doch davon kann gar nicht die Rede sein. (…)

Zentralrat der Muslime

[links]

What is Palestine? Who are the Palestinians?

The video dispels certain myths concerning the origin of the name ‚Palestine‘ and of the ‚Arab Palestinians.‘ It documents that the ‚Arab Palestinians‘ are in fact mostly from other places, and migrated to what is now Israel at the same time as the Zionist Jews, many of them because of the economic boom that the Zionist Jews produced in what was then British Mandate Palestine. (…)

UN-Sonderermittlerin gibt auf – „In Syrien gibt es keine Gerechtigkeit“

Nach fünf Jahren in der UN-Untersuchungskommission für den Syrienkrieg ist Carla del Ponte ernüchtert: Sie könne nichts bewegen und habe nur eine Alibifunktion gehabt.

EuGH: Merkels Flüchtlingspolitik illegal

Der EuGH hat entschieden, dass die von Merkel angeordnete massenweise Aufnahme von „Flüchtlingen“ nach Deutschland illegal im Sinne der Dublin-III-Verordnung ist. Merkel hat damit das Dublin-III-Abkommen gebrochen. Demnach ist allein der EU-Mitgliedsstaat für die Prüfung internationalen Schutzes zuständig, in dem der Schutzsuchende erstmalig die EU betritt. (…)

Zuwanderung – Behörden erwarten Anstieg der Flüchtlingszahlen

Deutschland steht einer Analyse zufolge vor einer Trendwende bei der Zahl der Zuwanderer. Staatssekretär Schröder fordert die Unterbringung von Flüchtlingen in Afrika.

NRW-Integrationsstaatssekretärin Güler

(…) Kommentar von Hartmut Krauss:

„Was heißt ‚Integration‘?

Um nun zu beurteilen, ob die Integration der Zuwanderer aus unterschiedlichen Ländern gelungen oder misslungen ist, benötigen wir zunächst einmal eine angemessene Definition von ‚Integration‘.

Aus sozialwissenschaftlicher Perspektive betrachtet bezeichnet der Begriff ‚Integration‘ den mehrdimensionalen Prozess der Eingliederung von Zuwanderern in ein konkretes, nationalstaatlich geregeltes und kulturhistorisch gewachsenes Gesellschaftssystem mit spezifischen (z.B. sprachlichen, qualifikatorischen, normativen etc.) Anforderungsstrukturen. (…)

Feminismus/Genderismus

»Vater-Mutter-Kinder ist die beste und erfolgreichste Familienstruktur«

Offener Brief an die Homo-Bewegung

Die US-Amerikanerin Heather Barwick wuchs bei ihrer Mutter und deren lesbischer Freundin auf. Als junge Frau kämpfte sie für die Homo-Ehe. Inzwischen selber verheiratet und Mutter von vier Kindern will sie die »Homo-Ehe und gleichgeschlechtliche Elternschaft nicht mehr unterstützen«. In einem offenen Brief an die Gay Community erklärt sie warum. (…)

Gender Studies – Jobwunder für Genderisten oder überflüssig wie ein Kropf?

„Wussten Sie, dass es an deutschen Universitäten und Fachhochschulen 212 Professuren mit Schwerpunkt oder Teilschwerpunkt Genderforschung gibt?“

„Dissertation: „Klimawandel und Gender: Untersuchung der Bedeutung von Geschlecht für die soziale Vulnerablität in überflutungsgefährdeten Gebieten“ –

Habilitation: „The Gendered Body: Female Sanctity, Gender Hybridity and the Body in Women’s Hagiography“.“ (…)

Verschiedenes

Was ist weiblich?

Nichts wird aktuell mehr in Frage gestellt als die selbstverständliche Verbindung von Weiblichkeit und Muttersein, die seit Bestehen der Menschheit das Überleben derselben sichert“ – Leseprobe 1 aus der Neuerscheinung „Muttertier“ von Birgit Kelle.

Inflation?

Wachstum und Teuerung:
Warum die Inflation trotz wachsender Wirtschaft nicht ansteigt

Laut ökonomischem Lehrbuch führt Wachstum über höhere Löhne zu Inflation.
Die Realität scheint sich aber seit Jahren nicht an die Theorie zu halten.
Was steckt dahinter?

„Die Realität scheint sich aber seit Jahren nicht an die Theorie zu halten.“

Auch wenn es hier vermutlich ironisch gemeint ist: der Satz suggeriert etwas Falsches.

Denn:

Keine Realität hält sich an irgendeine Theorie! (…)

Nordlink-Projekt

Das skandinavische Land ist ein verlässlicher Ökostromproduzent. Mit einem 623 Kilometer langen Kabel will Deutschland das Land anzapfen und davon profitieren. Eine bestechend einfache Idee – eigentlich. Über ein Mammutprojekt.

dazu: Künstliche Photosynthese

Der wichtigste Prozess auf Erden ist die Photosynthese. Könnten wir ihn verbessern, wären wir viele Energiesorgen los.

Ein Engel mit Nieten statt Flügeln

Die Wuppertaler Schwebebahn ist viel mehr als nur Transportmittel, Wahrzeichen und Touristenattraktion: Sie ist ein wundersamer Irrläufer der Technikgeschichte, der bis heute Tag für Tag zuverlässig in die Zukunft zurückfährt. (… mit Photos)

 


Die Links der Freitagsbriefe von 2017.

Alle Freitagsbriefe aus dem Jahr 2016.

Den Freitagsbrief abonnieren:

 

Professor Dr. Günter Buchholz

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: